Grünlandpatenschaft 2012 - eine runde Sache

Dass nicht nur der Ball rund ist haben am Samstag, den 20.10.2012 die E1-Kicker unserer Fußballabteilung bewiesen. Zusammen mit Abteilungsjugendleiter Michael Sonntag, Trainer Bülent Kölay und weiteren Kindern haben die jungen Sportler Gutes für die Ordnung und Sauberkeit rund ums Sportgelände getan.

Mit viel Elan und Fleiß wurden Flaschen, Papier, Plastik  und sonstiger Unrat in die Plastiksäcke verstaut und zur Abholung abgestellt. 

Das schönste Fundstück war aber ein kleiner Igel, den die Kinder von seinem sonnigen, aber gefährlichen Rastplatz an der Jahnstraße an einen sicheren Ort brachten.

Anschließend gab es als Anerkennung  eine kleine Brotzeit und die Kinder konnten in der warmen Herbstsonne darüber nachdenken, wie ungleich mühsam es ist, all das aufzusammeln, was manche gedankenlos in die Landschaft geworfen haben oder auch nur vom Wind vertragen wurde. Jedenfalls war man sich einig, dass es weniger Aufwand bedeutet, seinen Unrat gleich ordentlich zu entsorgen.  

Der Aktionstag wurde noch auf bewährte Weise von Rolf Friedrichsen vorbereitet, der damit die Amtsgeschäfte als Vereinsjugendleiter an seinen Nachfolger  Andreas Hartwich übergab. Mit dabei als Helfer im Hintergrund waren außerdem Elke Friedrichsen und Anton Hastreiter.

Andreas Hartwich

Click to enlarge image DSC02078_800.jpg Click to enlarge image DSC02080_800.jpg Click to enlarge image DSC02083_800.jpg Click to enlarge image DSC02084_800.jpg Click to enlarge image DSC02086_800.jpg Click to enlarge image DSC02087-800.jpg Click to enlarge image DSC02088_800.jpg   View the embedded image gallery online at:
https://www.tsvek.de/tsv-eintracht-karlsfeld/hauptverein/vereinsjugend/gruenlandpatenschaft.html#sigProIdf854c27837

Zurück ...