Wir sind bestürzt über die kriegerischen Handlungen in der Ukraine. Wir teilen voll und ganz die Ausführungen des BLSV.

Spendenaktion Ukraine Maerz2022 Verein

Die dramatische Lage und die schrecklichen Bilder von Leid und Gewalt in der Ukraine erschüttern derzeit das Weltgeschehen. Ebenso wie der gesamte organisierte Sport in Deutschland verurteilen auch der Bayerische Landes-Sportverband (BLSV) und seine Bayerische Sportjugend (BSJ) den kriegerischen Angriff Russlands aufs Schärfste und rufen zur Solidarität mit der Ukraine auf. Darüber hinaus appellieren der BLSV und die BSJ, die große gesellschaftliche Kraft des Sports zu nutzen und die Menschen in der Ukraine nach Kräften mit Spenden zu unterstützen.
Gewalt und Krieg dürfen auf dieser Welt keinen Platz haben: Der gesamte organisierte Sport in Bayern solidarisiert sich mit den Menschen in der Ukraine und möchte seinen Beitrag leisten, um den Krieg so schnell wie möglich zu beenden und großes Leid zu lindern. Mit dieser klaren Position folgen der Bayerische Landes-Sportverband (BLSV) und seine Bayerische Sportjugend (BSJ) dem jüngsten Appell des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) sowie des Deutschen Behindertensportverbands (DBS).

Quelle: BLSV (den kompletten Text finden Sie unter dem folgenden Link)

Link zur BLSV-Seite

Zurück ...