Zweiter Spieltag der Damen am 02.11.2019

Am 2.11. trafen die Damen auf die SG Scheuring/Egling sowie SV Esting III. Mit 6 Punkten können sie den Spieltag abschließen.

TSV Eintracht Karlsfeld - SG FC Scheuring/SC Egling 3:0 (25:21, 25:22, 25:19)

Genau eine Woche nach dem ersten Spieltag traf die Damenmannschaft der TSV Eintracht Karlsfeld zum zweiten Mal auf die Mannschaft vom SG FC Scheuring/SC Egling. Nach dem erfolgreichen 3:0 Sieg des ersten Heimspieltages waren die Damen optimistisch, auch auswärts drei Punkte einzuholen. Doch gerade zu Beginn des ersten Satzes machte die Heimmannschaft es ihnen schwer, ins Spiel zu finden und ein leichter Vorsprung konnte erst gegen Ende des Satzes umgesetzt werden. Das lag daran, dass sich die Damen erst einmal auf die Spielweise des Gegners einstellen mussten. Im gesamten Spiel war es wichtig, sich nicht der Spielweise des Gegners anzupassen, sondern das eigene Spiel aufzubauen. Lange Bälle in die Ecken und die Bälle, die nach einer Ballberührung direkt wieder zurückgespielt wurden, haben es den Karlsfelder Damen ebenfalls erschwert den Vorsprung auszubauen. Dennoch hielten die Karlsfelderinnen ihr eigenes Spiel durch, konzentrierten sich auf starke Angriffe und sichere Annahme und konnten so kontinuierlich die Oberhand behalten. Am Ende wurde es ein ganz klarer 3:0 Sieg für die Damen des TSV Eintracht Karlsfeld.

TSV Eintracht Karlsfeld - SV Esting III 3:0 (25:11, 25:11, 25:12)

Das zweite Spiel ging für die Eintracht-Damen gegen die Mädels vom SV Esting. Die Karlsfelderinnen wollten in diesem Spiel ganz klar drei Punkte mit nach Hause nehmen und so starteten sie motiviert in den ersten Satz. Das Team hat von Anfang an eine starke Leistung gezeigt und so konnten sie sich schnell einen
großen Vorsprung erarbeiten. Mit wenig Eigenfehlern und einer konstanten Spielweise konnte der
erste Satz gewonnen werden. Die Estinger Spielerinnen wurden auch im nächsten Satz mit einer starken Annahme, gezielten Angriffen und einer Aufschlagsserie von Ursula Rieger unter Druck gesetzt. Die Spielerinnen vom SV Esting fanden damit fast kaum in ihr Spiel, wodurch die Eintracht auch den zweiten Satz deutlich mit 25:11 für sich entschieden. Im letzten Satz bewiesen alle Eintracht-Damen dann noch einmal ihre Stärken und beendeten mit einer tollen Mannschaftsleistung auch den letzten Satz für sich. Damit beendeten die Mädels vom TSV Eintracht Karlsfeld den zweiten Spieltag souverän mit einem 3:0-Sieg gegen den SV Esting.

WhatsApp Image 2019 11 04 at 08.28.24 2

WhatsApp Image 2019 11 04 at 08.28.24 2

WhatsApp Image 2019 11 04 at 08.28.24 2

WhatsApp Image 2019 11 04 at 08.28.24 2

Zurück ...