Saisonstart der U14 am 1.10.17

Am Sonntag, den 01.10.2017 fand der erste Spieltag der U14-Mädels statt, und zwar in der
Schulturnhalle des SV Haimhausen. Für die Karlsfelder Mannschaft traten an: Julia, Amelia, Isabell
und Emilia.

TSV E. Karlsfeld – SV Esting (1:2)
Das erste Spiel gegen Esting verlief durchgehend spannend und sehr ausgeglichen. Durch einen
starken Mannschaftszusammenhalt konnte in leichter Rückstand zur Mitte des ersten Satzes
aufgeholt werden und der erste Satz ging an Karlsfeld. Die Estinger standen im zweiten Satz umso
gestärkter auf dem Feld, hatten v.a. durch starke Aufschläge stets die Nase vorne und der zweite Satz
ging an den SV Esting. Voller Aufregung ging es den entscheidenden dritten Satz, in welchem den
Mädels des TSV starke Nervosität einige Punkte kostete und damit entschied Esting den dritten Satz
und damit dieses Spiel für sich.

TSV E. Karlsfeld – SV Haimhausen (0:2)
Im nächsten und für diesen Spieltag schon letzten Spiel traten die Karlsfelderinnen noch gegen den
Gastgeber SV Haimhausen an. Die erfahrenen Gastgeber überzeugten mit einem sicheren und
vorausschauenden Spiel und entschieden damit beide Sätze klar für sich. Der TSV konnte hier jedoch
durchaus gut mithalten und einige Punkte durch starke Angriffe holen.

Auch wenn wir heute leider keinen Sieg mit nach Hause nehmen konnten, hatten wir einen
erfolgreichen ersten Spieltag mit teilweise sehr starken Spielzügen. Insbesondere Aufschlag und ein
sicheres Miteinander werden wir weiterhin kräftig trainieren, dann werden die Ergebnisse des
nächsten Spieltages für uns besser aussehen. Der nächste Spieltag findet am 15.10.17 in Puchheim
statt, wir freuen uns drauf!

 

IMG 20171001 WA0002 1

IMG 20171001 WA0002 1

IMG 20171001 WA0002 1

Merken

Zurück ...