Jazztanz

Logo fur HP

Kinderrhythmik

Zur Kinderrhythmik, kommen die Mädchen – leider selten Jungs - zwischen 6 und 9 Jahren, weil sie sich gerne zur Musik bewegen – oder weil die Freundin auch kommt. Die Inhalte sind Musikbewegungsspiele, kindgerechte Schrittfolgen und Kräftigung und Entspannung. Unser Ziel ist es, den Kindern mit kleinen Tänzen leichte Tanzschritte und Grundfertigkeiten wie zum Beispiel Taktgefühl oder Körperspannung beizubringen. Denn ab einem gewissen Alter und dem entsprechenden tänzerischen Grundwissen sollen die Mädchen in die nächste Gruppe Jazztanz I einsteigen können.

Jazztanz I

Im Training der Gruppe Jazztanz I für Kinder zwischen 10 und 13 Jahren geht es ausschließlich ums Tanzen. Die Stunden beginnen mit einem Warm up, in das die schon erlernten Grundfertigkeiten mit einfließen. Dann werden neue Schritte und erste choreographische Elemente erlernt. Hierbei werden gerade die Mädchen dieser Altersstufe oft selbst kreativ und erstaunen immer wieder mit neuen Ideen. Ziel dieses Trainings ist es, dass nicht nur nachgetanzt wird, sondern die erlernten Schritte tänzerisch umgesetzt werden. Dabei steigert sich ständig das Niveau der Kombinationen und die Choreographien werden immer komplexer.

Jazztanz II

Als Nachwuchsgruppe der Jumpagnes trainieren Teenies im Alter zwischen 14 und 18 Jahren. Das Training beginnt meist mit einen Warm up und geht dann zu tänzerischen Kombinationen über. Dabei bilden bereits erlernte Grundschritte die Basis, auf der ganze Tänze aufgebaut werden. Diese gehen in die Richtung von Hip Hop, Salsa,  Modern Dance und auch Lyrischem Tanz.

Jazztanz III - Auftrittsgruppe

Diese Gruppe tritt unter dem Namen "Jumpagnes" auf!

Zurück ...