Weihnachtsbrief der Abteilungsleitung

Liebe Mitglieder unserer Turnabteilung!

 

So ganz einfach ist es heuer nicht mit der Weihnachtsstimmung. Mittlerweile treibt uns eher um, ob unsere Gesellschaft das Virus unter Kontrolle bringt, ob die uns Nahestehenden gesund bleiben, und vermutlich müssen wir heuer auch auf ein Weihnachtsfest in gewohnter Art verzichten.

 

Wir können nur hoffen, dass irgendwann im nächsten Jahr alles besser wird.

 

Was den TSV Eintracht Karlsfeld und speziell die Abteilung Turnen betrifft: Das vergangene Jahr stand im Zeichen der dauerhaften Bemühungen, während der freigegebenen Zeiten ein sicheres und vorschriftsmäßiges Angebot zur Ausübung des Sports zu gewährleisten. Die besten Zeiten dafür waren leider in der Ferienzeit, kurz danach nahm die zweite Welle ihren Lauf, und nun ruht wieder alles bis auf Weiteres.

 

Wir wollen uns bedanken, dass Ihr uns die Treue haltet und dass Solidarität mit unserem Verein gelebt wird. Wenn es bestimmt irgendwann auch mit dem Sport weitergehen wird, dann sind wir auf jedes Mitglied angewiesen, da schließe ich mich den Appellen des Präsidiums uneingeschränkt an. Jedenfalls werden wir, die Verantwortlichen der Abteilung und die Übungsleiter/innen, alles tun damit wir, sobald es möglich sein wird, unser Angebot in gewohnter Qualität wieder hochfahren können.
Bei manchen Dingen werden wir leider auch wieder neu aufbauen müssen, nicht alles kann per Zoomtraining aufrechterhalten werden. Da denke ich vor allem an unsere Wettkampfbereiche. Und es wird auch Dinge geben, die wir aufgrund der gemachten Erfahrungen in der Pandemie künftig anders machen werden.

 

Leider ist auch unsere jährliche Abteilungsversammlung mit Berichten und Aussprachen der Pandemie zum Opfer gefallen. Die Hoffnung, die Veranstaltung gegen Ende des Jahres noch durchziehen zu können, hat die zweite Welle nun auch zunichte gemacht. Sehr wahrscheinlich werden wir, wie der Hauptverein seine Jahreshauptversammlung, die 2020er mit der 2021er Abteilungsversammlung zusammenlegen, dann sind auch wieder Neuwahlen fällig. Wann genau das sein wird, werden wir rechtzeitig bekanntgeben.

 

Die Abteilungsleitung wünscht Euch allen ein gesundes und gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes Ankommen in einem hoffentlich viel, viel besseren Jahr 2021!

 

Bleibts xund und fit!

 

Andreas Hartwich, Regina Isztl, Ulrike Koske, Roland Gaube, Marlies Gangl, Annette Stadler, Karin Proske sowie die Übungsleiter/innen, Assistent/innen und die Helfer/innen und Stützen der Abteilung.

 

Zurück ...