Verabschiedung von Hans Heller

Einer der beliebtesten Trainer in der Turnabteilung, Hans Heller, hat Ende 2017 aufgehört, die Buben und die Leistungsturnerinnen zu trainieren. Auch die Judokas trauern ihm nach, hat er doch mehr als 20 Jahre die Judosparte geleitet und trainiert.
Hans Art zu trainieren war eine Mischung aus Zuneigung, Warmherzigkeit aber auch Strenge, die Strenge zumindest bei den Buben!
Im Jahr 2017 hat Hans noch das neue Bubenturnangebot in der FOS in Karlsfeld West aufgebaut, dabei das Leistungsturnen und das traditionelle Bubenturnen in der Krenmooshalle nicht vernachlässigt.
Sein Werdegang begann 1982 in der Judosparte und er übernahm 1986 die Spartenleitung Judo. Seit 1994 leitete er das Bubenturnen und seit 1998 assistierte er beim Leistungsturnen.
Selbst im Gesundheitssport war er aktiv und nahm an der Ausbildung: Pluspunkt Gesundheit teil.
Hans verlässt Karlsfeld und plant einen neuen Lebensabschnitt mit seiner Frau in Passau. Die Turnabteilung und die Judosparte verliert mit Hans einen äußerst beliebten Trainer und Motivator. Er wird als Trainer und Vorbild immer bei uns in Erinnerung bleiben!

Rolf Friedrichsen

Abschied Hans 2Abschied Hans 2

Zurück ...