18.06.2017 - Challenge WM Samorin

Theo Däxl erreichte am 3. Juni bei der Challenge WM (Mitteldistasnz) im slowakischen Samorin den unglaublichen 3. Platz in seiner AK M60 in einer Zeit von 5.20,22 Stunden. Nach dem Radfahren noch in führender Position, musste er sich auf den abschließenden 21 km noch von 2 Mitstreitern überholen lassen. Auf den Viertplatzierten hatte er jedoch noch einen Vorsprung von 15 Minuten. Gewonnen hat Lionel Sanders vor den beiden Deutschen Sebastian Kienle und Michael Raelert.

Theo17

Zurück ...