31.05.2017 - Bayerische Meisterschaft in Ingolstadt

Am vergangenen Wochenende fanden in Ingolstadt die Bayrischen Meisterschaften auf der Mitteldistanz statt. Für 2 Athleten aus unseren Reihen hat sich die Teilnahme besonders gelohnt:  Rasmus Leicht wird Bayerischer Meister in der AK 40, hat auf den Zweitplatzierten einen Vorsprung von knapp 6.30 Minuten und lässt in einer starken Klasse ganze 61 Mitstreiter hinter sich. Mit einer  durch die Bank konsequenten Leistung hat er sich die Goldmedaille mehr als verdient. Den 2. Stockerlplatz ergatterte sich Susanne Bea, die vom Schwimmen übers Radfahren bis zum abschließenden Lauf ständig Plätze gut gemacht hatte.  Sie musste sich in der Klasse W 45 nur den beiden „Ikonen“ Nicole Bretting und Heike Funk geschlagen geben und fuhr mit der Bronzemedaille nach Hause.

Die Ergebnisse aller Karlsfelder Teilnehmer sowie weitere Infos gibt´s unter http://www.triathlon-ingolstadt.de/.

Ingolstadt

IMG 2144

Zurück ...