Jahresabteilungsversammlung auf unbestimmte Zeit verschoben

Die diesjährige Jahresabteilungsversammlung der Ski- und Bergsportabteilung war für den 10. November 2020 geplant.

Die aktuelle Corona- Lage erlaubt immer weniger Personen in Innenräumen. Deshalb haben wir uns schweren Herzens entschieden, die Jahresabteilungsversammlung auf einen heute noch nicht bekannten Termin zu verschieben.
Satzungsgemäß sollten in dieser Versammlung auch Neuwahlen des Abteilungsleiters und der Vorstandsmitglieder stattfinden.
Laut dem Covid-19 Abmilderungsgesetz gilt allerdings:
Ein Vorstandsmitglied bleibt auch nach Ablauf seiner Amtszeit bis zu seiner Abberufung oder bis zur Bestellung seines Nachfolgers im Amt.


Helmut Runde,
Abteilungsleiter Ski- und Bergsport

Zurück ...