Skibasar 2017

 Wie alle Jahre, führte auch dieses Jahr die Ski- und Bergsportabteilung am Sonntag den 15.10. ihren Skibasar in der Franz-Schiebl-Sporthalle durch.
Trotz des herrlichen Herbstwetters standen gegen 09.30 Uhr bereits die ersten Kunden vor dem Eingang zur Halle, tranken einen heißen Kaffee oder aßen ein Stück Kuchen im Versorgungszelt um die Wartezeit zu verkürzen. Als dann um 10.00 Uhr das Tor geöffnet wurde, drängte die Menschenmasse, die sich in der Zwischenzeit bis zur Jahnstraße zurückgestaut hatte, in die Halle und verteilte sich auf die gut sortierten, vollen Regale und Ständer, um ja als Erster die besten Schnäppchen zu erhaschen.
Gegen 12.00 Uhr war dann der größte Andrang vorbei. Die Regale und Ständer waren bis auf wenige Artikel geräumt und die Damen an den Kassen hatten nun alle Hände voll zu tun. Auch die Lose der Tombola waren fast alle verkauft und in der Vitrine des Versorgungszeltes lagen nur noch Reststücke der leckeren Kuchen und Torten.
Am Abend gegen 17.30 Uhr, als die Sporthalle wieder in ihren Urzustand gebracht war, bedankte sich der Abteilungsleiter Helmut Runde bei den jetzt müden aber zufriedenen  Helfern mit einem Gläschen Sekt für ihre geleistete Arbeit und lud sie noch zu einem Pizzaessen in die Sportgaststätte ein.

Skibasar17 reduced IMG 0051

Alle Bilder gibt es hier.

Zurück ...