Adventeln 2016

Wieder ist ein Wanderjahr vergangen. Dieses Jahr führte die Adventstour der Wandergruppe der Ski- und Bergsportabteilung des TSV Eintracht Karlsfeld von Stockdorf, immer der Würm entlang, bis nach Starnberg.
Mit 21 Teilnehmern fuhren wir von Karlsfeld mit der S-Bahn bis Stockdorf und wanderten von da aus immer der Würm entlang über Grubmühl, durch den Schlosspark des aus dem 12. Jahrhundert stammenden Schlosses Fußberg, das am Nordrand von Gauting liegt, bis zum Schwimmbad am Südrand von Gauting. Dort aßen wir im
Chinarestaurant „An der Würm“ zu Mittag.

2016 01Adventeln

Gegen 14.00 Uhr wanderten wir weiter über Reismühl zum stillgelegten Bahnhof Mühlthal. Dort im verwaisten Biergarten des alten Gasthaus Obermühlthal, dem sogenannten Geisterhaus, hielten wir unsere Adventelzeremonie ab: Auf einem noch intakten Tisch breiteten wir unsere mitgebrachten leckeren Habseligkeiten aus und ließen sie uns schmecken. Dazu tranken wir je nach Belieben Punsch, Glühwein, Jagertee oder Tee mit Rum. Dann lauschten wir den besinnlichen Vorweihnachtsgeschichten, die von Hedwig und Christa vorgetragen wurden und zum Schluss stimmten wir zwei Weihnachtslieder an. Gut, dass wir alleine waren.

2016 02Adventeln

Langsam versank die Sonne am Horizont und bei ihren letzten Strahlen packten wir die Reste unseres üppigen Males zusammen und traten die Schlussetappe unserer Adventswanderung an. Sie führte uns am Bahnhof vorbei, über Gut Riedern, der Golfanlage von Starnberg, zum Bahnhof Starnberg Nord, von dem aus wir wieder nach Hause fuhren.

2016 03Adventeln

Teilnehmer:
Erika, Maria M., Theresa, Gudrun, Karin, Helga, Magret, Erna, Maria K., Christa, Hannelore, Christine, Renate, Manni, Rudi, Erwin, Fritz, Frank, Hans, Helmut und Edgar.

Zurück ...