Roß- und Buchstein

 Am Mittwoch den 16. Juli führte die Bergwandergruppe der Ski- und Bergsportabteilung im TSV Eintracht Karlsfeld unter Leitung von Tourenführer Edgar Swoboda die geplante Tour zur Tegernseer Hütte zwischen Roß- und Buchstein im Mangfallgebirge durch.
 22 Bergwanderer, eine so große Gruppe gab es bis jetzt noch nie, trafen sich Mittwoch früh auf dem Parkplatz vor der Sporthalle und fuhren Richtung Kreuth, wo sie gegen 08.30 Uhr am Wanderparkplatz Klamm eintrafen. Nach dem alle ihre Bergschuhe angezogen und ihren Rucksack geschultert hatten, machte sich die Gruppe auf den Weg Richtung Tegernseer Hütte.

 Die ersten 200 Hm wanderten die 22 auf einem mäßig ansteigenden, gut ausgebauten Wanderweg, immer entlang des Schwarzenbachs durch lichten Bergwald, vorbei an Grüneck und Leonhardstein, bis sie die Abzweigung Richtung Buchsteinhütte erreichten. Nach einer kurzen Rast ging es dann auf den jetzt langsam ansteigenden Bergpfad, der immer wieder den Versorgungsweg zur Buchsteinhütte kreuzte, den Nordosthang des Buchsteins hinauf, bis zur Abzweigung zur Buchsteinhütte. Immer steiler werdend, wand sich von hier aus der Pfad  in vielen Serpentinen zwischen Bettelstein und Buchstein hinauf, bis die Ersten der jetzt weit auseinander gezogenen Gruppe gegen 11.30 Uhr die Tegernseer Hütte erreichten. Einige nahmen noch den kurzen, aber steinigen Aufstieg zum Roßstein in Angriff, der Rest ließ sich auf der Terrasse der Tegernseer Hütte nieder und genoss die herrliche Aussicht des Alpenpanoramas.
Um 13.00 begann der Abstieg. Immer wieder blieb man jetzt stehen, um sich an der Bergflora, die man beim Aufstieg gar nicht so beachtet hatte, zu erfreuen. Almrausch, Teufelskralle, Knabenkraut und der recht seltene Türkenbund wuchsen am Wegesrand und ließen die Herzen der Wanderer höher schlagen. Und oberhalb der Buchsteinhütte, die die Gruppe gegen 15.30 erreichte, stand er in voller Blüte, der gelbe Enzian.
Nach einer Kaffeepause auf der Terrasse der Buchsteinhütte marschierten die 22 wieder auf dem gleichen Weg zurück zum Parkplatz Klamm, den sie um 17.30 erreichten.
.
Edgar Swoboda

Teilnehmer:
Theresia, Erika, Gudrun, Erna, Renate, Hannelore, Maria K., Magret, Karin, Helmut, Erwin, Rudi, Manni, Roman, Walter, Karl, Ernst, Heinz, Hans, Sigi, Fritz und Edgar

 2014 Ross Buchstein 640x480

Alle Bilder gibt es hier.

Zurück ...