Synchronschwimmen

Wir,

das Synchro-Team aus Karlsfeld,

wollen uns vorstellen.
 
Wir haben langjährige Erfahrung (seit 1974) in diesem Sport und können auf nationale und internationale Erfolge verweisen. 
Nicht nur bei Wettkämpfen sind wir in unserem Element, sondern

Sie können uns auch buchen.

Wir können auf Erfahrungen bei TV-Auftritten, Showschwimmen bei Veranstaltungen oder Hallenbadeinweihungen zurückgreifen.
  
 Informationen über den Förderverein:

Förderverein Kunstschwimmen e. V.
Sanddornweg 61
85757 Karlsfeld

Vertreten durch:

Herr Franz Kornbichler (Vorsitzender des Fördervereins)
Telefon: +49 (0)8131 94238

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Gabi Kornbichler)

Über den Förderverein:

Synchronschwimmen gibt es seit 1974 in Karlsfeld. Zur Unterstützung der Aktiven wurde 1984 der „Förderverein Kunstschwimmen“ gegründet. Mitglieder sind in erster Linie die Eltern der Schwimmerinnen, aber auch einige Gemeinderatsmitglieder und Privatpersonen.

Gefördert wird:

Da die Synchronschwimmerinnen bis zu zehn Wettkämpfe im Jahr in ganz Deutschland bestreiten müssen (Flensburg, Bochum, Bielefeld, Berlin, Hannover und Karlsruhe stehen regelmäßig auf dem Programm) fallen enorme Kosten an. Der Förderverein übernimmt für seine Schwimmerinnen:

  • Die Übernachtungskosten
  • Die Reisekosten, sofern die Fahrten mit Privat PKW´s nicht machbar sind
  • Zuschüsse zum Erwerb und zur Verlängerung von Trainer und Wertungsrichterlizenzen
  • Lehrgangsgebühren
  • Anschaffung von Kürbadeanzügen
  • Anschaffung von Musikabspielgeräten
  • und, und, und…

Spenden:

Der Förderverein kann auch mit Spenden unterstützt werden. Ob einmalig oder dauerhaft, die Karlsfelder Synchronschwimmerinnen freuen sich über jede Unterstützung. Selbstverständlich erhalten Sie eine Spendenquittung.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an den Vorsitzenden Herrn Kornbichler.

Zurück ...