Erfolge für die Jüngsten auf dem MUKI-Preis in Neuburg

Das Synchro-Team Karlsfeld erlebte ein erfolgreiches MUKI-Preis Wochenende in Neuburg. Laetizia holte sich nicht nur überlegen den ersten Platz im Jahrgang 2007, sondern auch den Gesamtsieg. Jean, unsere jüngste Eintracht-Nixe gewann im Jahrgang 2013 Silber.

Weitere Topplatzierungen holten sich Lina-Marie mit dem 5. Platz im Jahrgang 2007, Valeria und Kora mit dem je 6. Platz im Jahrgang 2007 bzw. Jahrgang 2011, Margarita mit dem 7. Platz im Jahrgang 2010 und Sophia mit dem 8. Platz im Jahrgang 2007. Auch alle anderen Mädels zeigten Topleistungen. Das Trainerteam und die mitgereisten Eltern sind äußerst zufrieden und glücklich.

2019MUKI

Zurück ...