10 Oberbayerische Meistertitel

Mit einem Team von 12 Jungen und 5 Mädchen reiste unser Team Ende Oktober für ein Wochenende nach Eichstätt zu den Oberbayerischen Kurzbahnmeisterschaften. Dort schwammen sie im Polizeibad des PSV Eichstätt bei insgesamt 80 Starts 63 persönliche Bestzeiten und räumten 34 Medaillen ab – dabei stachen vor allem Marcel Starke und Louis Nowak golden hervor.
Bei dieser Großveranstaltung mit 2.800 Starts von insgesamt 573 Schwimmern aus 41 Vereinen aus Oberbayern hielten die 17 Karlsfelder Schwimmer unter Führung der Trainer Anke und Martin Nowak und Thorsten Herrmann einmal mehr erfolgreich ihre Stellung –sie kehrten mit exzellenten Leistungen und einer Medaillenausbeute von 10 Gold-, 11 Silber- und 13 Bronzemedaillen nach Karlsfeld zurück.
obb Eichst1 10 2018Die harte Arbeit im Nachwuchsbereich zeigte bei diesen Meisterschaften ihre Früchte. Allen voran sind die Leistungen von Marcel Starke (Jahrgang 2007) zu nennen, er sprang 7mal ins Wasser, holte sich 5mal den Titel „Oberbayerischen Kurzbahnmeister 2018“ und 2mal Silber. Auch Louis Nowak (Jahrgang 2008) schmückte sich nach dem Wochenende bei 7 Starts mit 3 Gold-, 2 Silber- und 2 Bronzemedaille. Elena Starke (Jahrgang 2005) holte sich auf der langen Strecke über 400 Meter Freistil den Oberbayerischen Titel und 3mal Bronze. Ihr Bruder Maurice holte sich über seine Paradestrecke 100 Meter Rücken den Titel, dazu 3 Silber und 2 Bronzemedaillen. Auch Niclas Nowak, Ludwig Cap, Anna-Maria Müllerlei und Benedikt Beck erkämpften sich jeweils in ihren Jahrgängen Silber- oder Bronzemedaillen. Mit persönlichen Bestzeiten verstärkten Raphael Thurnbauer, Kiara Sadlo, Sophie Tönnis, Korbinian Beck und Konstantin Kesselmeyer das Karlsfelder Team.
Unsere „Oldies“ bei diesem Großereignis waren Janina Grasborn, Johannes Heizenreder, Florian Wallner und Daniel Sikeler. Alle vier zeigten ihre individuelle Stärke und überzeugten bei ihren Starts. Dabei holte sich Janina einen Vizetitel und eine Bronzemedaille, Johannes eine Silbermedaille.
Der Auftakt für die neue Saison war aus Karlsfelder Sicht sehr gelungen.
Anke Nowak

 

Zurück ...