Fantastischer Jahresabschluss für das Synchro-Team

Am Ende des Jahres fand wie immer der MUKI-Preis statt, der eine Art Grundlagen-Wettkampf ist für die jüngsten Synchros ist. Laetizia holte  nicht nur den ersten Rang im Jahrgang 2007, sondern auch noch den Gesamtsieg. Kora gewann im Jahrgang 2011 die Silbermedaille. Lina-Marie und Bella erreichten jeweils einen vierten Rang im Jahrgang 2007 bzw. 2011. Anastasia und Alisa wurden jeweils fünfte im Jahrgang 2009 bzw. 2011. Valeria wurde sechste im Jahrgang 2007. Auch alle anderen Mädels haben tolle Leistungen gezeigt. Die Trainer sind sehr zufrieden! 

Michelle Hübner

2017 Mukipreis

Zurück ...