Aktueller Stand zum Trainingsbetrieb

Die aktuellen Corona-Lockerungen haben es uns ermöglicht, den Trainingsbetrieb für unsere wettkampforientieren Athleten*innen zu erweitern. Im Zuge dessen wurde das Trainingskonzept angepasst, das den Richtlinien von BLV, DLV, BLSV und DOSB folgt. Außerdem wurde das Hygienekonzept des Hauptvereins einbezogen und neue Hygienemaßnahmen aufgenommen.

Die Abteilungsleitung bittet daher um Verständnis, dass wir momentan weiterhin nur für einen kleinen Kreis an Athleten*innen (max. 20 Personen pro Gruppe inkl. Trainer*in) ein Training anbieten können. Die Trainingseinteilung obliegt den Trainer*innen. Zudem haben wir uns dazu entschieden, auch den Kleinsten aus der Abteilung wieder ein Training anzubieten.

Über weitere Änderungen und Anpassungen des Trainingskonzeptes wird zeitnah informiert.

Wir wünschen Euch weiterhin alles Gute in dieser Ausnahmesituation!

Link zum Trainingskonzept der Abteilung Leichtathletik (Stand 3.7.2020 - die Änderungen sind rot markiert)

Zurück ...