01.10.2017 - Oberbayerische Meisterschaften U14 in Bad Endorf

Da haben unsere Athleten abgesaht.

Fabian, 12 Jahre, sprang bei seinen ersten Meisterschaft auf Anhieb aufs Podest. Als Vizemeister im Stabhochsprung mit 2,10m. Meister wurde Sebastian mit 2,20m der bereits die Silbermedallie im Speerwurf mit 29,11m inne hatte. Tobi fügte bei den 13 jährigen Speerwerfern mit 35,69m die Bronzemedallie hinzu. Meister wurde in dieser Disziplin Raffaele mit Vereinsrekordweite von 43,35m. Dazu kamen die Vereinsrekorde und Meistertitel im Kugelstoß von13,47m und Diskuswurf mit 38,23m.

Auch unsere Nachwuchsmädls holten fleißig Edelmetall. Nila warf in ihrem ersten Diskuswurfwettkampf 19,99m, was Bronze bedeutete. Hinzu ersprang Sie die Goldmedallie im Stabhochsprung mit 2,30m. Raffaela wurde mit zwei Silbermedallien belohnt. Im Stabhochsprung mit 1,90m und im Diskuswurf mit der neuen Karlsfelder Vereinsrekordweite von 26,93m.

Neben dem Edelmetall wurden die Athleten in den Oberbayerischen Förderkader berufen. Dort haben Sie im Winter bei mehreren Lehrgängen ich Qualität weiter zu verbessern.

Gratulation zum Saisonende!

Bad Endorf 2017

Zurück ...