25.02.2017 - Deutsche Winterwurfmeisterschaften U20/U18

Knapp einen Monat nach ihrem Sieg mit Steigerung der persönlichen Bestleistung ging es für unsere Maxi nach Sindelfingen, Austragungsort der diesjährigen Deutschen Winterwurfmeisterschaften. Hier traf sie auf ein hochkarätiges Teilnehmerfeld in dem sie zwar mit der sechstbesten Saisonleistung antrat, was jedoch, da das Jahr noch jung ist und die Abstände zu den direkten Konkurrentinnen äußerst gering waren kein Garant war, nach drei Versuchen unter die besten Acht zu kommen und damit verbunden drei weitere Versuche zu erhalten, was natürlich die Chance auf einen der vorderen Plätze erhöht. (Anmerkung: bei technischen Wettbewerben erhalten bei mehr als 8 Teilnehmern nur die nach drei Versuchen besten 8 Teilnehmer je drei weitere Versuche)

Routiniert trat sie hier jedoch an und qualifizierte sich als Top8 für drei weitere Versuche – zum Glück, denn mit dem vierten Versuch kam der Kracher schlechthin - 47,79 m bedeuteten eine Verbesserung ihrer bis dato besten Weite, aufgestellt nur einen Monat vorher und am Ende Rang 4 der Gesamtwertung. Damit war sie zudem beste Teilnehmerin ihres Jahrganges in der Zwei-Jahreswertung der Altersklasse U18.

AM

Zurück ...