04.02.2017 - Munich Indoor

Bei den diesjährigen Munich Indoor waren unsere Werfer sehr aktiv mit dabei. Den Beginn machte Rebecca, welche als Wurfgerät zwar eigentlich den Hammer bevorzugt, hier aber sich an der Kugel versuchte. Dass sie auch das kann zeigte sich mit einer Weite von 11,11 m und damit dem dritten Platz. Später folgte ihr Martin, welcher sich an diesem Tag mit seinem eigentlich bevorzugten Wurfgerät jedoch nicht so recht anfreunden konnte. Er ereichte hier 12,17 m und zeigte sich nach dem Wettkampf mit diesem Ergebnis leicht unzufrieden.

Besser lief es hingegen über 60m, wo er mit 7,71 sec. und damit seiner zweitbesten Zeit über diese Distanz zahlreiche Sprinter hinter sich lassen konnte. Den Schluss bildete Raphaele, ebenfalls mit der Kugel. Er konnte dabei seine persönliche Bestleistung um fast einen halben Meter auf 10,43 m steigern und wurde so zweiter in seinem Wettkampf.

Zurück ...