24.07.2016 - Zusammenfassung der letzten Ergebnisse

Offene Münchner Mehrkampfmeisterschaften

Am 12.06.16 starteten fünf unserer Athleten bei den offenen Münchner Meisterschaften.

Sebastian Oberbauer erzielte bei der U12 als ein Jahr Jüngerer den 8. Platz bei seinem ersten Blockwettkampf Lauf.

mehrkampf ms 2016 1

Mit einer Punktzahl von 1050 belegte Tobias Breitinger den 2. Platz bei der U12.

mehrkampf ms 2016 2

Raffaele Conversa startete zum ersten mal beim Blockwettkampf Wurf und erreichte den 2. Platz, womit er auch in Bayern auf dem 2. Platz ist. Außerdem verbesserte er den 16 Jahre alten Vereinsrekord von Bastian Pfeiffer um 4cm im Weitsprung auf 4,57 m.

mehrkampf ms 2016 3

Auch Nila Kapfenberger absolvierte ihren ersten Blockwettkampf in der Kategorie Sprint/Sprung und erzielte den 8. Platz, obwohl sie ein Jahr jünger ist.

mehrkampf ms 2016 4

In der selben Altersklasse belegte Dora Birtic den 1. Platz und ist damit in Bayern auf dem 9. Platz.

Wieder viele tolle Ergebnisse bei diesem Wetttkampf, die gerne wieder gesehen werden.

HB

3 mal DM-Zusatzleistung

Der 29.06.16 war für drei unserer Athleten eine Erleichterung. Innerhalb von 20 Minuten gelang es ihnen ihre Zusatzleistung für die Deutsche Meisterschaft zu erlangen.

DM Zusatzleistung 2016

Maxime Kirschner übersprang mit dem Stab die Höhe von 2,52m womit sie nun auf Rang drei in Bayern liegt. Maxime: „Es war richtig toll! Ich war sehr erleichtert und mir ist ein ein großer Stein vom Herzen gefallen.“

Zur gleichen Zeit liefen Ben Riegler und Louisa Fischer ihr Rennen über 300m. Ben ist mit seiner Zeit von 38,62s auf dem 9. Platz in Bayern und hat den Vereinsrekord von Quirin Kappelmeier um1,3s verbessert. Mit dieser Zeit hat er die DM-Quali über 300m nur um zwölf hundertstel verpasst. Ben: „Ich war sehr erleichtert auch wenn die mir Zusatzleistung an sich nichts bringt.“

Louisa ist mit ihrer Zeit von 41,89s auf Platz in Bayern und verbesserte ebenfalls einen Vereinsrekord von Rebecca Griffel um 1s. Wegen dieser starken Leistung kann sie sich nun aussuchen ob sie bei der DM über 300m oder 800m starten möchte. Außerdem konnte sie auch die Norm für den D-Kader erreicht. Louisa: „Ich wollte ja die Zusatzleistung laufen und ich hatte nicht erwartet, dass ich auch die D-Kadernorm und die Hauptqualifikation schaffe. Und ich habe mich natürlich sehr gefreut.“

Dieser Mittwoch war einmal wieder sehr erfolgreich und die drei Athleten dürfen sich über eine Teilnahme an der U16 DM in Bremen im August freuen.

HB

Münchner Meisterschaften im Dantestadion

Am 09.07.16 starteten drei der Karlsfelder Athleten im Münchner Dantestadion.

Florian Kupsch gewinnt mit einer Weite von 39,25 m. Mit dieser neuen persönlichen Bestleistung zählt er bei den Bayerischen Meisterschaften nächste Woche zu den Medaillenkandidaten.

Maxime Kirschner erzielte den 1. Platz und bestätigte damit zum dritten mal die DM-Qualifikation im Speerwurf.

Auch unser Nachwuchs zeigt was er kann. Raffaele Conversa warf seinen Speer 36,80 m weit, womit er nicht nur seine persönliche Bestleistung verbesserte, sondern auch einen neuen Vereinsrekord erzielte.

Muenchner Meisterschaften 2016

HB

 

Zurück ...