Artikel

Artikel

Anfahrt zu unseren Spielorten

Unsere Punktspiele finden in der GRundschulturnhalle in der Krenmoosstr. statt.

<-- Siehe Link links in der Menüleiste.

Anfahrt Grundschule

Anfahrt zur Sporthalle der Grundschule an der Krenmoosstraße:



Mit dem eigenen Pkw:

    aus München kommend:

  • auf die B 304 (über die A 99 Ausfahrt Karlsfeld; Mittlerer Ring oder Dachauer Straße vorbei am Rangierbahnhof Richtung Karlsfeld)
  • auf der B 304 geradeaus, an der zweiten Ampel rechts abbiegen in die Krenmoosstraße (Tempo-30-Zone!) geradeaus und dann rechts einbiegen zum Parkplatz der Schule
  • Die Grundschulturnhalle ist vom Parkplatz gesehen geradeaus bzw. links/Richtiung Pausenhof Krenmoosstr,. an der Mittelschule und Grundschule vorbei durch den schmalen Durchgang zum Fahrradparkplatz, dann dann links in der Ecke ist der Halleneingang


    aus Dachau-West kommend:

  • Über die Münchner Straße auf die B 304, an der vierten Ampel links abbiegen in die Krenmoosstraße (Tempo-30-Zone!) geradeaus und dann rechts einbiegen zum Parkplatz der Schule
  • Die Grundschulturnhalle ist vom Parkplatz gesehen geradeaus bzw. links/Richtiung Pausenhof Krenmoosstr,. an der Mittelschule und Grundschul evorbei durch den schmalen Durchgang zum Fahrradparkplatz, dann dann links in der Ecke ist der Halleneingang


    Aus Dachau-Ost / Schleißheim kommend:

  •  An der Kreuzung Alte-Römer-Straße/Schleißheimer Straße auf die St 2063 (Bajuwarenstrßaße) Richtung Karlsfeld an der fünften Ampel rechts in die Münchner Straße einbiegen
  • erste Straße rechts: Krenmoosstraße; (Tempo-30-Zone!) geradeaus und dann rechts einbiegen zum Parkplatz der Schule
  • Die Grundschulturnhalle ist vom Parkplatz gesehen geradeaus bzw. links/Richtiung Pausenhof Krenmoosstr., an der Mittelschule und Grundschul evorbei durch den schmalen Durchgang zum Fahrradparkplatz, dann links in der Ecke ist der Halleneingang

 


Mit öffentlichen Verkehrsmitteln:  

  • S-2 nach Karlsfeld; vom Bahnhof mit dem Linienbus Linie 701 ins Gemeindegebiet:
  •     Haltestelle: Schwarzgrabenweg/Schule
  • Die Grundschulturnhalle ist von der Haltestelle gesehen links in die kl. Stichstraße zum Fahrradparkplatz, dort rechts in der Ecke ist der Halleneingang

Anfahrt Franz-Schiebl-Sporthalle

Anfahrt zur Sporthalle in der Jahnstr.

 

 

Mit dem eigenen Pkw:

    aus München kommend:

  • auf die B 304 (über die A 99 Ausfahrt Karlsfeld; Mittlerer Ring oder Dachauer Straße vorbei am Rangierbahnhof Richtung Karlsfeld)
  • auf der B 304 immer geradeaus, an der letzten Ampel vor dem Ortsausgang rechts abbiegen in die Hochstraße (Tempo-30-Zone!)
  • nach dem Kreisel am Karlsfelder Hallenbad links in die Jahnstraße


    aus Dachau-West / Schleißheim kommend:

  • über die Münchner Straße auf die B 304 und am Ortseingang links in die Hochstraße einbiegen
  • nach dem Kreisel am Karlsfelder Hallenbad links in die Jahnstraße


    aus Dachau-Ost kommend:

  • An der Kreuzung Alte-Römer-Straße/Schleißheimer Straße auf die St 2063 (Bajuwarenstrßaße) Richtung Karlsfeld an der ersten Ampel rechts in die Hochstraße einbiegen (Tempo-30-Zone!)
  • am Karlsfelder Hallenbad rechts in die Jahnstraße


Mit öffentlichen Verkehrsmitteln: 

  • S-2 nach Karlsfeld; vom Bahnhof mit dem Linienbus Linie 701 ins Gemeindegebiet:

 

  • Haltestelle: Hallenbad

 

  • Jahnstraße zweigt von Hochstraße ab, vorlaufen bis zum TSV-Gelände/Sporthalle

Wir über uns

Die Tischtennisabteilung

Die Tischtennis-Abteilung zählt ca. 120 Mitglieder und nimmt in der Saison 2014/2015 mit 4 Herren-, 2 Damen- und 2 Jungen-Mannschaften auf Bezirks- und Kreisebene am Spielbetrieb teil.

Um zur Geschichte der Tischtennisabteilung zu gelangen, öffnen Sie bitte die folgenden Dokumente:

Chronik 1999 - 2008: tt_chronik_1999-2008.pdf

Chronik 1963 - 1999: chronik_tischtennis_1963-1999.pdf

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Jahr 2013 stand unter dem Motto: 50 Jahre Tischtennis-Abteilung.

K1024 121 K1024 059 K1024 084

50 Jahre Tischtennis-Abteilung: die Feierlichkeiten im Überblick:

  • Der April 2013 mit der Durchführung der Deutschen Jugendmeisterschaften in Karlsfeld gab den Startschuss
  • Es folgten Freundschaftsspiele u.a. gegen den eheamligen Karlsfelder Spieler Fritz Pohl und gegen die MTU-Sportgemeinsschaft
  • Ebenso gefolgt von einem Showkampf unserer ersten Herrenmannschaft gegen ehemalige Spieler der ersten Mannschaft und dem damaligen Trainer Walter Grabner.
  • Unser traditionelles Sommerfest im Juli 2013 bot Möglichkeit zum Austausch in geselliger Runde und fern der Tischtennisplatte
  • Abschluss fanden die Feierlichkeiten im Dezember 2013 im Rahmen unserer Weihnachtsfeier. Im Vorfeld der Feierlichkeit galt es für unsere jungen Nachwuchsspieler ebenso wie für Eltern, Großeltern und Freunde eine sportliche Herausforderung zu meistern. Alle waren eingeladen unter offizieller Leitung das Tischtennis-Sportabzeichen zu absolvieren.

Sparkassen-Cup

Ergebnisse TOP 14 am 17.09.2011

Damen, 3. Platz

Herren, 5. Platz

Pokalmeisterschaft

Damen: Sieg bei den oberbayerischen Pokalmeisterschaften Spielzeit 2014/ 2015

 Den Pokalsieg bei den Bezirksliga-Damenmannschaften erspielte sich heuer die 1. Mannschaft des TSV Eintracht Karlsfeld. Bei der Endrunde von Oberbayern-West in der Turnhalle des Josef-Effner-Gymnasiums in Dachau konnten die Eintrachtlerinnen Manuela Mohr, Sabrina Niederle, Christina Preikszas und Stefanie Pohl zunächst den TTC München-Nord I mit 5:1 ausschalten. Im Halbfinale folgte dann ein 5:0 über den SV Haimhausen II, Der Endspielgegner SC Huglfing musste sich dann ebenfalls mit 0:5 deutlich geschlagen geben.

 

334 KaFeld34a

 

Hier geht es zum Artikel in den Dachauer Nachrichten vom 8. April 2015 und der Urkunde.

 

Die bayerischen Pokalmeisterschaften fanden am Wochenende 21./22. März 2015 in Versbach statt. Die Karlsfelder Manuela Mohr, Sabrina Niederle, Christina Preikszas und Ines Sänger mussten sich zwar in ihren qualitativ hochwertigen Spielen geschlagen geben, hatten aber dennoch viel Spaß und Spielfreude an diesem Wochenende.

 

Mädchen I: Bayerischen Pokalmeisterschaften am 4/5.6.2011

Unsere Mädchen Ibelegten einen sehr guten vierten Platz.

Mädchen II: Qualifikation zu den Bayerischen Pokalmeisterschaften

Unser Mädchen II haben sich für die Bayerischen Pokalmeisterschaften in Oberfranken am 4./5. Juni 2011 qualifiziert.

Tolle Leistung! Herzlichen Glückwunsch!

Erstmalig darf der Verein ein zweifach-Erfolg melden: Jetzt sind sowohl die Mädchen I als auch die Mädchen II für die bayerischen Pokalmeisterschaften qualifiziert.

Pokalmeisterschaften Kreisebene in Ampermoching

Bei den Pokalmeisterschaften (3er Mannschaften) auf Kreisebene in Ampermoching konnten sich unsere Buben äußerst erfolgreich gegen sechs der sieben Kontrahenten durchsetzen und erreichten einen sehr guten zweiten Platz.

Die Mädchen (Schülerinnen) hatten keine Konkurrenz und wurden daher automatisch Kreissieger.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!

Kreispokal 015

 Foto mit dem Kreisvorsitzenden des Kreises 3 (Ägidius Weinzierl) unddem Kreisjugendwart (Michael Müller.

Vereinsmeisterschaft

 

Ergebnisliste

  Herren / Damen
Einzel
Herren / Damen / Mixed
Doppel
2018
1. Platz Michael Bloch  
2. Platz Shahab Tayrani  
3. Platz Achim Meier  
2017
1. Platz Michael Bloch  
2. Platz Winfried Hohmann  
3. Platz Florian Heiland  
   
1. Platz Manuela Mohr  
2. Platz Inge Langheinrich  
3. Platz MSteffi Pohl  
2016
1. Platz Winfried Hohmann A. Meier / J. Havemann
2. Platz Achim Meier S. Tayrani / A. Hauger
3. Platz Bernhard Janda  
   
1. Platz Manuela Mohr  
2015
1. Platz Andreas Backhaus  
2. Platz Achim Meier  
3. Platz Helmut Ernst &
Winfried Hohmann
 
   
1. Platz Sabrina Niederle  
2. Platz Manuela Mohr  
2014
1. Platz Andreas Backhaus  M. Mohr / A. Backhaus
2. Platz Achim Meier A. Renauer / E. Schwaak
3. Platz Shahab Tayrani A. Meier / G. Gamsreiter
   
1. Platz Manuela Mohr  
2013
1. Platz Andreas Backhaus A. Renauer / F.Pscherer
2. Platz Achim Meier A. Meier / W. Thumm
3. Platz Andy Renauer L. Zeciri / M. Buemi
   
1. Platz Manuela Mohr  
2. Platz Lidija Zeciri  
3. Platz Antje Nestler  
2012
1. Platz Andreas Backhaus G. Gamseiter / H.Ernst
2. Platz Achim Meier A. Backhaus / G. Meyer
3. Platz Helmut Ernst A. Renauer / H. Jafari
 
1. Platz Manuela Mohr M. Mohr / M. Rauser
2. Platz Ines Sänger L. Zeciri / I. Sänger
3. Platz Lidija Zeciri  
 
  Kinder/Jugendlich, die seit
kurzem Tischtennis spielen
Kinder/Jugendliche,
Mannschaftsspieler
1. Platz Vera Schaaf Yavuz Neyis
2. Platz Mateja Zett Julius von Westphalen
3. Platz Marlene Gruber Maxi Wittmann
2011
1. Platz Achim Meier G. Meyer / W. Hohmann
2. Platz Helge Hanemann J. Havemann / A. Meier
3. Platz
4. Platz
Michael Maletz
Hoshiar Jafari
R. Dusil / A. Hauger &
F. Pscherer / G. Witt
 
1. Platz Manuela Mohr S. Weiß / Ines Sänger 
2. Platz Sabrina Niederle S. Pohl / R. Mayer
3. Platz Susanne Weiß M. Mohr / S. Niederle
2010
1. Platz Achim Meier      
2. Platz Jörg Havemann
3. Platz Winfried Hohmann
   
1. Platz Ines Sänger    
2. Platz Sabrina Niederle
3. Platz Stefanie Pohl
2009
1. Platz Andreas Backhaus H. Gröning / G. Meyer
2. Platz Günter Gamsreiter G. Gamsreiter / A. Backhaus
3. Platz Ernst Schwaak Sokola / A. Renauer  &
H. Hanemann / H. Jafari
 
1. Platz Ines Sänger I. Sänger / V. Böswald
2. Platz Sabrina Niederle S. Niederle / M. Mohr
3. Platz Verena Böswald  
 
1. Platz   I. Sänger / R. Dusil
2. Platz M. Lenz / G. Gamsreiter
3. Platz M. Mohr / Daknama &
S. Niederle / Sokola
2008
1. Platz Andreas Backhaus A. Backhaus / A. Meier
2. Platz Ernst Schwaak J. Havemann / G. Gamsreite
3. Platz Jörg Havemann Sokola / Hauger &
W. Hohmann / E. Schwaak
 
1. Platz Sabrina Niederle S. Niederle / A. Prause
2. Platz Anja Prause M. Meyer / M. Krebs
3. Platz Maria Meyer  
 
1. Platz   S. Niederle / F. Pscherer
2. Platz M. Krebs / G. Gamsreiter
3. Platz M. Meyer / H. Sänger
 

Danny-Cup

Hintergrund

Auf dem Heimweg von einem Tischtennis-Punktspiel verunglückte Ralf Hölig (Spitzname "Danny") mit dem Auto tödlich. Zu seinem Gedenken wurde der Danny-Cup ins Leben gerufen.

Die Startgebühren wurden in den vergangenen Jahren für die Grabpflege verwendet. Inzwischen kommen die Einnahmen der Vereinsarbeit zugute.

Spielregeln

Jedes Mitglied der Tischtennis-Abteilung darf mitmachen. Je höher die Ligeneinteilung des Sportlers, umso mehr Punkte muss dieser einem in einer niedrigeren Liga spielenden Sportler vorgeben.

Beispiel: Spieler einer ersten Mannschaft gegen Spieler einer dritten Mannschaft: 2 Punkte Vorsprung pro Satz.

Ergebnisliste

  2016 (18 Teilnehmer) 2017 (13 Teilnehmer) 2018 (15 Teilnehmer)
Platz 1: Shahab Tayrani Winfried Hohmann  Günter Gamsreiter
Platz 2: Achim Meier Jörg Havemann  Jörg Havemann
Platz 3: Günter Gamsreiter Hoshiar Jafari  Marcel Buemi
Platz 4: Ernst Schwaak Steffi Pohl  Achim Meier
       
  2013 (18 Teilnehmer) 2014 (13 Teilnehmer) 2015 (15 Teilnehmer)
Platz 1: Sebastian Pohl Winfried Hohmann Winfried Hohmann
Platz 2: Achim Meier Hoshiar Jafari Shahab Tayrani
Platz 3: Manuela Mohr Günter Gamsreiter Ernst Schwaak
Platz 4: Hoshair Jafari Helmut Ernst  
       
  2010 (14 Teilnehmer) 2011 (18 Teilnehmer) 2012 (12 Teilnehmer)
Platz 1: Helmut Ernst Helmut Ernst Holger Sänger
Platz 2: Ernst Schwaak Andy Renauer Achim Meier
Platz 3: Roland Dusil Holger Sänger Max Kowalski
Platz 4: Jörg Havemann Albrecht Hauger Hoshiar Jafari
       
  2007 (26 Teilnehmer) 2008 (19 Teilnehmer) 2009 (21 Teilnehmer)
Platz 1: Andreas Backhaus Ernst Schwaak Dieter Sänger
Platz 2: Albrecht Hauger Sebastian Pohl Shahab Tayrani
Platz 3: Karl Bloch Shahab Tayrani Ernst Schwaak
Platz 4: Helge Hanemann Roland Dusil Albrecht Hauger
       
  2004 (17 Teilnehmer) 2005 (22 Teilnehmer) 2006 (14 Teilnehmer)
Platz 1: Dieter Sänger Michael Maletz Arno Dämpfert
Platz 2: Achim Maier Günter Gamsreiter Christian Grimme
Platz 3: Michael Welyczko Achim Meier Günter Gamsreiter
Platz 4: Karl Bloch Albrecht Hauger Fridolin Heidler
       
  2001 (25 Teilnehmer) 2002 (18 Teilnehmer) 2003
Platz 1: Winfried Hohmann Felix Rascher Felix Rascher
Platz 2: Dieter Sänger Michael Albrecht Ahmed Moin
Platz 3: Anton Späth Günter Meyer Margit Stadler
       
  1998 1999 2000
Platz 1: Dieter Sänger Günter Gamsreiter Sami Hlava
Platz 2: Holger Sänger Holger Sänger Georg Karrer
Platz 3: Günter Gamsreiter Dieter Sänger Wolfgang Zeller
       
  1995 1996 1997
Platz 1: Sami Hlava Karl Bloch Dieter Sänger
Platz 2: unbekannt Georg Karrer Michael Welyczko
Platz 3: unbekannt Christian Grimme Holger Sänger
       

Ranglistenturniere

Ergebnisse 1. Kreisranglistenturier am 6.01.2014BBRLT

Vera Schaaf und Marlene Gruber qualifizieren sich für das 1. Bereichsranglistenturnier. Herzlichen Glückwunsch.

In der Jugend der Jungen holte sich Alex Jung den 4. Platz und Vera Schaaf bei den Mädchen den 2. Platz.

Somit qualifizierte sich Vera Schaaf für das 1. Bereichs-Ranglistenturnier zusammen mit Marlene Gruber, die wegen ihrer letztjährigen Ergebnisse für das Kreisranglistenturnier freigestellt war. Alex ist 1. Nachrücker für diese Turnier.

1. Kreisranglistenturnier 2014

Bild von den Kreismeisterschaften mit Yavus (links) und Alex (rechts) mit Betreuern Sebastian und Helmut.

Dem Link folgen zu den Ergebnisse und weiteren Bildern.

Ergebnisse 1. BBRLT

Mädchen: Deborah Helmich, 3. Platz

Schüler A: Alexander Jung, 12. Platz

Ergebnisse des 2. Bezirks-Ranglistenturniers

Carina Blatt, 3. Platz
Michaela Sampakidou, 4. Platz
Stefanie Pohl, 6. Platz

Ergebnisse KEM Jugend und Schüler am 17.10.2010

Mädchen: Carina Blatt, 1. Platz
Mädchen Doppel: Carina Blatt & MichaelaSampakidou, 1. Platz
Mädchen/Jungen Mix: Carina Blatt & Andreas Berl (DAH 65), 1. Platz
Schülerinnen A: MichaelaSampakidou, 2. Platz                                                        

Schüler/innen Mix: Michaela Sampakidou& Henry Le (Milbertshofen), 1. Platz

Ergebnisse der KEM derErwachsenenam 10.10.2010 in Erdweg

Herren D: Holger Gröning, 1. Platz und Helge Hanemann, 2. Platz
Doppel Herren D: Gröning & Hanemann, 1. Platz
Damen B: Manu Mohr, 1. Platz
Damen C: Carina Blatt, 1. Platz 

Ergebnisse des LBRT am 17.7.2010

Schülerinen A: MichaelaSampakidou, 8. Platz

Ergebnisse des 2. BRLT 13.6.2010

Schülerinnen A: MichaelaSampakidou, 2. Platz

Ergebnisse des 2. BBRLT 28.3.2010

Mädchen: Carina Blatt, 2. Platz und Manu Mohr, 5. Platz
Schülerinnen A: MichaelaSampakidou, 13. Platz

Ergebnisse des 2. KRLT am 14.3.2010

Mädchen: MichaelaSampakidou, 2. Platz
Schülerinnen A: Melanie Kowalski, 1. Platz
Schüler B: Luca Cerrone, 2. Platz und Tim Griffl, 3. Platz

Ergebnisse des 1. BRLT am 7.3.2010

Mädchen: Manu Mohr, 8. Platz und Carina Blatt, 11. Platz
Schülerinnen A: MichaelaSampakidou, 7. Platz

Ergebnisse des 1. BBRLT am 21.2.2010

Mädchen: Carina Blatt, 1. Platz und Manu Mohr, 2. Platz
Schülerinnen A: MichaelaSampakidou, 2. Platz

Ergebnisse des 1. KRLT am 07.02.2010

Schüler B: Ejmen Bukvic, 5. Platz 
Mädchen: Manu Mohr, 2. Platz 
Schülerinnen A: Michaela Sampakidou, 1. Platz

Bericht vom 2. LBRLT in Königsbrunn am 05.07.2008

Stefanie Pohl (Schülerinnen B) erreicht beim 2. LBRLT den 3. Platz und qualifiziert sich damit für das 2. VRLT in Donauwörth am 13./14.09.2008.

82 Teilnehmer in Jugend, Schüler A und Schüler B kämpften am Samstag, 05.07.2008 in Königsbrunn 9 Stunden! um die Qualifikation für das 2. VRLT.

Bei den Schülerinnen B nahmen 12 Spielerinnen teil, die in 2 Gruppen um den Einzug in die Hauptrunde eingeteilt waren. Nach einem Marathon von fast 6 Stunden stand die Hauptrunde fest: mit nur einer Niederlage gegen Eva Maier begann für Steffi die Hauptrunde sehr verheißungsvoll. Fast souverän gewann Steffi 2 Spiele (übrigens alle 3:1) und verlor nur gegen die zweitplatzierte Riesenegger. Der 3. Platz und damit die Qualifikation waren gesichert.

Ein Riesenerfolg ist das, zu dem wir alle herzlich gratulieren.

Hier ein Bild der Siegerehrung

Ergebnisse des 2. BRLT (Jugend) in Schwabhausen am 01.06.2008

Beim 2. Bezirksranglistenturnier sind drei Mädchen des TSV Eintracht Karlsfeld angetreten:

Verena Böswald hat gegen die sehr starke Konkurrenz einen guten 8. Platz erzielt.

Sara Cerrone verpasste haarscharf den dritten Platz, den sie leider an eine Konkurrentin abgeben musste, welche die gleiche Bilanz (nach Spielen),  aber ein besseres Satzverhältnis aufwies. Sara wurde daher 4. (von 11) in ihrer Altersklasse.

Steffi Pohl blieb ungeschlagen und gewann das Turnier mit der Traumbilanz  10:0! Durch ihren 1. Platz hat sie sich für das 2. LBRLT qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch zu den erzielten Leistungen!

Ergebnisse des 1. BRLT (Jugend) in Eichstätt am 09.03.2008

Unsere Mädchen erreichten bei sehr schwerer Konkurrenz im 1. Bezirksranglistenturnier folgende Platzierungen in ihrer jeweiligen Altersgruppe:

Verena Böswald 9. Platz

Manuela Mohr 8. Platz

Sara Cerrone 4. Platz

Stefanie Pohl 2. Platz

Herzlichen Glückwunsch!

Erfolge Erwachsene

Ergebnisse Bayerischen Seniorenmeisterschaften am 09.03.2014

Gerhard Witt qualifiziert sich bei den Bayerischen Seniorenmeisterschaften in der
AK 65 für die Deutschen Meisterschaften. Er kam bis in das Viertelfinale, wo er gegen den späteren
Endspielteilnehmer ausschied.


 

Ergebnisse Oberbayerische Seniorenmeisterschaften in Kirchweidach am 12.01.2014

Andreas Backhaus erreichte bei den Senioren 40 A/B den dritten Platz im Einzel und zusammen mit Engelhardth den dritten Platz im Doppel.


 

Ergebnisse Oberbayerische Seniorenmeisterschaften 13.01.2013

Es trafen sich die Senioren des Bezirks zu ihren Titelkämpfen bei der SpVgg Erdweg im Kreis 3 (Dachau/München-Nord).

Senioren 65: 3. Platz Gerhard Witt
Senioren 75: 3. Platz Franz Knott


 

Ergebnisse Herrschinger Ortsmeisterschaften

Herzlichen Glückwünsch Marianne Rauser:

1. Platz, Damen C, Einzel und  1. Platz, Damen C, Doppel 


 

Hoshiar Jafari qualifiziert sich für die Bayerischen Meisterschaften

Hoshiar Jafari hat sich für die Bayerischen Meisterschaften bei den Herren C in der Gruppe B qualifiziert.

Wir gratulieren ganz herzlich zu diesem Erfolg und drücken fest die Daumen!


 

Ergebnisse 2. Internationales Seniorenturnier in Obertraun Juli 2012

Beim Salzkammergut-Cup kämpften Senioren aus mehreren Ländern Europas vom 27. bis 29. Juli in 17 Bewerben um Siege.

Mit dabei war unser Helmut Ernst, zusammen mit Spielern aus unsrem Bereich wie Gerhard Witt und Hans Blum von Dachau 65 sowie Peter Kapitza aus Gräfelfing.

Zusammen mit Hans Blum erreichte Helmut bei den Herren 60 einen sehr guten 3. Platz. Wir gratulieren zu diesem Erfolg!

Im Doppel erreichten Hans Blum / Helmut Ernst einen tollen 2. Platz.


 

Ergebnisse Int. Bayerische Seniorenmeisterschaften Mai 2012

... und unser Helmut Ernst war erfolgreich in der Konkurrenz  Herren 65 für den Eintracht Karlsfeld am Start!

ruhpolding masters 2012

Kurzzusammenfassung: 

3. Platz in der 3er-Mannschaft,

2. Platz im Doppelwettbewerb!

Hut ab und alle Achtung vor dieser Leistung. Lieber Helmut, wir Karlsfelder sind stolz auf dich!   

Mehr Infos in der längeren Fassung .


 

Ergebnisse Freisinger Stadtmeisterschaften am 26.02.2012

Herren A, Andreas Backhaus, 3. Platz

Herren B, Achim Meier, 4. Platz

Herren C, Jafaria Hoshiar, 1. Platz

Damen A, Dusil Sandra, 2. Platz

Damen A, Mohr Manuela, 5. Platz

Damen A Doppel, Sandra Dusilund Dorina Zappe, 1. Platz


 

Ergebnisse Oberbayerische Seniorenmeisterschaft 2012 am 8.1.2012 

Doppel 60/65, Braidt / Ernst (ESV München-Ost / TSV E. Karlsfeld), 2. Platz

Doppel 60/65, Witt / Kapitza (TSV E. Karlsfeld / TSV Gräfeling), 2. Platz


 

Ergebnisse Kreiseinzelmeisterschaft am 13.11.2011 der Senioren

 Senioren Doppel, Holger Sänger und Günter Meyer, 3. Platz

SeniorenDoppel

 

 

 

 

 

 

 


 

Ergebnisse 13. Bayerische Einzelmeisterschaften am 4./5.12.2011 der Damen/Herren

Manuela Mohr hat sich mit einem dritten Platz bei den 13. Bayerischen Meisterschaften für die Deutsche Meisterschaften qualifiziert.


 

Ergebnisse Bezirkseinzelmeisterschaften am 29./30.10.2011
 

Damen B, Manuela Mohr, 2. Platz, Qualifikation für die Bayerischen Meisterschaften

Damen B Doppel, Manuela Mohr und Carina Blatt, 3. Platz


 

Ergebnisse der Königsbrunner Stadtmeisterschaften

  • Manuela Mohr, Damen B, 3. Platz
  • Mohr/Prause (SV Haimhausen), Damen B Doppel, 2. Platz
  • Michaela Sampakidou, Schülerinnen A, 2. Platz
  • Sampakidou/Wantscher (TSG Augsburg), Schülerinnen A Doppel, 1. Platz 

 


 

Ergebnisse vom Kurt-Schmiedel-Gedächtnisturnier des SV Ampermoching

Die Spieler des TSV Karlsfeld e.V. erreichten einige Podestplätze. Gratulation zu diesen Erfolgen.

  • Carina Blatt, Damen B, 1. Platz
  • Manuela Mohr, Damen B, 2. Platz
  • Blatt/Berl (TSV Dachau 65), Damen B Mixed, 1. Platz
  • Deborah Helmich, Damen C, 1. Platz
  • Helmich/Schneller (TSV Schwabhausen), Damen C Doppel, 1. Platz 
  • Helmut Ernst, Herren D, 1. Platz
  • Ernst/Stasiaczyk (SpVgg Attenkirchen), Herren D Doppel, 1. Platz 
  • Michaela Sampakidou, Mädchen, 3. Platz
  • Sampakidou/Mohamed (TSV Dachau 65), Mächen Doppel, 1. Platz
  • Sampakidou/Drobietz (TV Fürth 1860), Schüler Mixed, 1. Platz





Sensationeller Sieg bei den Deutschen Meisterschaften im Tischtennis der Verbandsklassen

Manuela Mohr, Bayerische Meisterin der Damen C-Klasse und Carina Blatt vom TSV Eintracht Karlsfeld qualifizierten sich für die Deutschen Meisterschaften der Verbandsklassen in der Damen C-Klasse in Oberhausen.

Angereist mit Betreuern und Fans verlief der erste Tag für beide Spielerinnen sehr spannend, da beide in ihren Vorrundengruppen sich gerade noch in ihren letzten Spielen für die Endrunde qualifizieren konnten.

Als Viertplatzierte mussten sie am Sonntag Morgen gleich gegen die Gruppenersten antreten. Beide konnten sich 3:1 durchsetzen und hatten damit schon einen Stockerlplatz sicher. Im Halbfinale setzten sich beide Spielerinnen souverän durch und standen somit im Endspiel. Wer hätte das gedacht, dass sich aus einem Verein gleich zwei Spielerinnen für die Deutschen Meisterschaften qualifizieren würden und dann auch noch einen Siegeszug bis ins Endspiel antreten würden. Mit Selbstbewusstsein traten die beiden dann auch im Doppel der Konkurrenz entgegen, ließen sich nicht beirren und erreichten auch hier das Endspiel, das sie dann im 5. Satz deutlich für sich entscheiden konnten.

 

11 06 23meister620Die frisch gebackenen Deutschen Meisterinnen mussten nun unmittelbar nach ihrem größten Erfolg in ihrer Karriere im Einzel-Endspiel gegeneinander antreten und die Betreuer, die bisher sehr erfolgreich gecoacht hatten, waren zum Zuschauen verbannt.

In einer dramatischen Begegnung setzte sich letztlich Carina Blatt im 5. Satz gegen ihre Doppelpartnerin, Manuela Mohr, durch. Es war ein Wechselbad der Gefühle für Spielerinnen und Zuschauer. Wir gratulieren den Spielerinnen zu den phantastischen Erfolgen.


 

Ergebnisse der Internationalen bayerischen Meisterschaften

Senioren 65: Gerhard Witt, 1. Platz im Doppel (mit Peter Kapitza, TSV Gräfelfing)


 

Ergebnisse der Stadtmeisterschaften in Freising am 12./13. März 2011

Sagenhafte Erfolge für den TSV E. Karlsfeld bei den Freisinger Stadtmeisterschaften:

Damen B: Christina Preikszas, 1. Platz

Damen C: Manuela Mohr, 1. Platz

Herren C: Günter Gamsreiter, 1. Platz

Mädchen / Schülerinnen A: Michaela Sampakidou, 1. Platz

Damen Doppel A/B: Susanne Weiß / Karin Rauscher (FC Bayern München), 2. Platz

Damen Doppel C: Manuela Mohr / Tina Hitzelberger (TV Kaufbeuren), 1. Platz

Herren Doppel C: Günter Gamsreiter / Jafari Hoshiar, 2. Platz


 

 Sieg der Damen I gegen Tabellenführer Fürstenfeldbruck!

Die erste Damenmannschaft in der Aufstellung Ines Sänger, Susi Weiß, Sabrina Niederle und Manuela Mohr zeigte am 19.02.2011 eine geschlossene Mannschaftsleistung gegen den Tabellenführer SC Fürstenfeldbruck.

Dank der Unterstützung der Fans, Zuschauer und Coaches konnte ein 8:5 Sieg erkämpft werden. Weitere Details siehe .

sieg gegen ffb web

 

 

 

Vielen Dank für eure Unterstützung.

 

 

 

 



Dachauer Winterturniers am 08. und 09. Januar 2011 
 

Damen B: Sabrina Niederle, 2. Platz

Damen Doppel B: Sabrina Niederle, Anja Prause, 1. Platz


 

Bayerische Meisterschaften im Tischtennis der B-, C- und D-Klasse, 4./5.12.2010  

Damen C: Manuela Mohr, 1. Platz, Bayerische Meisterin

Damen Doppel C: Manuela Mohr, Carina Blatt, 2. Platz


 

Oberbayerischen Meisterschaften der Erwachsenen am 6.11.2010

Damen C: Carina Blattund Manuela Mohr, Quali für die Bayerischen Meisterschaften in Straubing

Damen Doppel C: Carina Blatt und Manuela Mohr, 2. Platz

Mixed C: Manuela Mohr und Helge Hanemann, 2. Platz

Herren C: Helge Hanemann, 5. Platz, Quali für die Bayerischen Meisterschaften

Hoshiar Jafari, 9. Platz

Herren D: Holger Sänger, 9. Platz

Erfolge Jugend

2016: Kreiseinzelmeisterschaft Dachau/München-Nord Jugend/Schüler A/B/C

jugend-kreis-2016-4aWir gratulieren Andy Lao zum dritten Platz bei den Schülern A.

 

Bei den diesjährigen Kreiseinzelmeisterschaften haben Andy Lao, Tim Steiner und Falko Steinborn (Schüler A) und Savio Lindorfer (Schüler B) des TSV Eintracht Karlsfeld sehr erfolgreich Tischtennis gespielt.



Tim und Savio erreichten das Viertelfinale. Andy und Falko erreichten sogar das Halbfinale und mussten dann leider den dritten Platz unter sich austragen. Es war ein spannendes und enges Spiel, welches Andy im fünften Satz für sich entscheiden konnte.

jugend-kreis-2016-1ajugend-kreis-2016-2ajugend-kreis-2016-3a

Herzlichen Glückwunsch an euch alle!


2013: Marlene Gruber erreichte den 2. Platz bei den Bayerischen Mini-Meisterschaften.

In drei Altersklassen der Jungen und Mädchen standen sich die Bezirkssieger und Bestplatzierten in Bad Kissingen beim Verbandsentscheid des Mini-Meisterschaften 2013 gegenüber.

Bei den Mädchen II erreichte Marlene Gruber aus Karlsfeld einen hervorragenden 2. Platz. Platz eins sicherte sich Lilian Heid (Fuchsstadt). Platz drei holte Annabel Leifried (Mengkofen).

Marlene, der TSV Karsfeld ist stolz auf deine Leistung. Wir wünschen dir weiterhin viel Freude und Erfolg beim Tischtennis-Sport.


2013: Marlene Gruber hat sich für die Bayerischen Mini-Meisterschaften qualifiziert

Marlene Gruber-2


2013: Folgende Kinder haben sich zum Bezirksentscheid qualifiziert

Mädchen, AK II

mini-meisterschaft logo1. Platz Marlene Gruber
2. Platz Yasmeen Weber
3. Platz Jasmina Kreft

Jungen, AK II

2. Platz Tobi Beyer
3. Platz Falko Seinborn
4. Platz Luca Krstanovic

Jungen, AK Ii

3. Platz Benny Beyer

040-1

Gesamtbild aller Teilnehmer

3 karlsfelderinnen rechts die siegerin der mdchen ak ibuben ak ii

     Sieger Mädchen                                                    Sieger Jungen

turnierleitung robert frster und kreisjugendwart carina blatt033

 Turnierleitung Robert Förster                                                              Turnierverlauf
und Kreisjugendwart Carina Blatt                                                                                          

falko steinborn

 Siegerehrung Falko Steinborn


2013: Folgende Kinder haben sich zum Kreisentscheid qualifiziert:

Jahrgänge ab 01.01.2004:
Emily Rauser und Amr Gobran

Jahrgänge 1.1.2002 - 31.12.2003:
Marlene Gruber, Yasmeen Weber und Jasmina Kreft, Falko Steinborn, Ahmed Gobran, Tobias Bayer und Luka Krstanovic

Jahrgänge 1.1.2000 - 31.12.2001:
Adrian Bortnik, Benny Beyer, Balder Hanser und Marc Hierlemann

anhang 1 2
Gruppenfoto aller Teilnehmer, im Vordergrund liegend Alex Kretschmer von der 2.Jungenmannschaft,

der beim Zählen geholfen hat.

anhang 2 2

Rundlauf zum Abschluss für alle Jungen unter Leitung von Trainer Helmut Ernst.


2012: Mini-Meisterschaften in Weilheim

120929 marlene weilheim bearb

Einen guten Einstand in den TT-Sport gelang Marlene Gruber bei der Auftaktveranstaltung zur Minimeisterschaft in Weilheim.

Marlene erreichte den 1. Platz in der AK2 bei den Mädchen und den 4. Platz in der gleichen Altersklasse der Jungen. Dabei verlor sie gegen den zweit-platzierten 2x in der Verlängerung (11:13, 10:12) und gegen den späteren Sieger mit 11:13 und 20:22 denkbar knapp!

Man kann sehen, was fleißiges Training bewirken kann. Marlene spielt erst seit kanpp einen halben Jahr.

Herzlichen Glückwünsch Marlene.Weiter so!

Mit dieser Platzierung gelang ihr der Aufstieg zum Kreisentscheid 2012/2013.

Bericht des Betreuers Helmut Ernst.

Die Mini-Meisterschaften bieten eine Möglichkeit für junge Tischtennis Asse Wettkampferfahrung zu sammeln und mit gleichaltrigen Kindern den Spass am schnellsten Balls


Mädchen II: Nach dem Herbstmeistertitel nun die Meisterschaft in der 1. Kreisliga! 

Unsere Mädchen II mit Sara Cerrone, Sarah Payer, Melanie Kowalski, Laura-Marie Pohl und Sabine Schwarz gaben sich keine Blöße und wurden souverän Meister.

In der Vorrunde hatte Sara Cerrone noch bei Personalengpässen ausgeholfen, in der Rückrunde machte die Stammformation aber ganz alleine die Meisterschaft perfekt.

Herzliche Gratulation zu dieser tollen Leistung!


2010: Heimspielpremiere der Bayernliga Mädchen gelungen

Erste Begegnung: TSV Eintracht Karlsfeld - SpVgg Riedlingen, 8:0

Zunächst empfingen die Mädchen den Aufsteiger aus Schwaben, die SpVgg
Riedlingen. Sehr spannend verliefen die Doppel, die nach hartem Kampf an
Karlsfeld gingen. Dabei konnte die Paarung Mohr/Pohl einen 1:5-Rückstand
noch in einen 11:5-Sieg umwandeln. Mit 8:0 fiel der Sieg dann doch
deutlich aus.

Zweite Begegnung:TSV Eintracht Karlsfeld - SV Helfendorf , 8:6

Sehr spannend verlief das zweite Spiel. Beim Stand von 4:4 konnten sich
die Karlsfelderinnen mit 6:4 etwas absetzen. Die Helfendorferinnen
ließen sich aber nicht beirren und glichen zum 6:6 aus, so dass die
letzten beiden Spiele die Entscheidung bringen mussten. Erwartungsgemäß
schlug unsere Nr. 2 die Nr. 4 der Gäste. So blieb es unserer Nr. 4
vorbehalten, die Nerven zu behalten und im entscheidenden 5. Satz das
Spiel für Karlsfeld vor ihren aus Tschechien angereisten Großeltern und
Eltern zu entscheiden.

Die Zuschauer kamen an diesem langen Nachmittag voll auf ihre Kosten.


2009: Kreiseinzelmeisterschaften Jugend und Schüler

Bei den Kreiseinzelmeisterschaften in Erdweg war der TSV Eintracht Karlsfeld sehr stark vertreten und außerordentlich erfolgreich:

Mädchen Jugend: Manuela Mohr: 1. Platz

Mädchen Jugend Doppel: Manuela Mohr /Stefanie Pohl: 1. Platz

Jungen Jugend: Sebastian Pohl: 3. Platz

Jugend Mixed: Manuela Mohr / Sebastian Pohl: 1. Platz

Schülerinnen A: Stefanie Pohl: 1. Platz

Schülerinnen A: Melanie Kowalski: 4. Platz

Schülerinnen A Doppel: Melanie Kowalski / Sonja Ernst (TSV Schwabhausen): 1. Platz

Schüler A Mixed: Stefanie Pohl / Florian Woltmann: 2. Platz

Schüler C: Luca Cerrone: 2. Platz

Schüler C: Tim Griffel: 3. Platz

Schüler C Doppel: Luca Cerrone / Tim Griffel: 2. Platz

Die Abteilungsleitung gratuliert voller Stolz allen Teilnehmern zu den erbrachten Leistungen!


2008: Ergebnisse der Oberbayerischen Meisterschaften

Bei den Oberbayerischen Meisterschaften am 16.11.2008 haben unsere Mädchen folgende hervorragende Ergebnisse erreicht:

Doppel: Mohr/Böswald, Erreichen des Halbfinales
Doppel: Cerrone/Pohl, Erreichen des Halbfinales
Mixed: Pohl/Ländle, Erreichen des Halbfinales

Im Einzel erreichte Steffi Pohl den 3. Platz!

Damit ist sie qualifiziert zur Bayerischen Meisterschaft am 13./14.12.2008 in Eggolsheim Oberfranken.

Die Abteilungsleitung ist sehr stolz auf die erbrachten Leistungen und gratuliert allen sehr herzlich!


2008: Ergebnisse der Kreiseinzelmeisterschaften

Schülerinnen B: Steffi Pohl: 2. Platz

 Schülerinnen B: Sara Cerrone:  3. Platz
 Jugend: Manuela Mohr: 3. Platz

Jugend: Verena Böswald: 2. Platz

Mixed: Manuela Mohr/Rami Daknama: 2. Platz

Mixed: Sarah Payer/Sebastian Pohl: 1. Platz

Doppel: Steffi Pohl/Sara Cerrone: 2. Platz


2008: Oberbayerische Vize-Mannschaftsmeister aus Karlsfeld

 Bei der Oberbayerischen Schülermannschaftsmeisterschaft am 05.04.2008 in Pfaffenhofen / Ilm erzielten unsere Mädchen der Alterklasse "Schülerinnen B" trotz erkältungsbedingt angeschlagenem Gesundheitszustand nach  fast 8 (!) Stunden den zweiten Platz. Jede der vier Spielerinnen hat wirklich alles gegeben und den TSV Eintracht Karlsfeld würdig vertreten.

Die Abteilungsleitung gratuliert Stefanie Pohl, Sara Cerrone, Melanie Kowalski und Laura-Marie Pohl ganz herzlich zur erbrachten Leistung!

Oberbayerische Vizemeisterin 2007

Am 11.11.2007 erlangte Stefanie Pohl aus der 2. Mädchenmannschaft bei den Oberbayerischen Einzelmeisterschaften im Doppel mit Eva Maier vom TSV Schwabhausen den 2. Platz!


2007: Kreiseinzelmeisterschaften Jugend / Schüler

Am 14.10.2007 fand die Kreiseinzelmeisterschaft (Jugend und Schüler/Innen A-C) in Schwabhausen statt. Insgesamt sind 87 Jugendliche und Kinder angetreten. Der TSV Eintracht Karlsfeld war mit insgesamt 14 Teilnehmern/Innen sehr zahlreich vertreten.

Besonders erfolgreiche Karlsfelder waren:

- Isabelle Bammert   (Altersklasse Jugend): 1. Platz  Einzel, 1. Platz Doppel (mit Bianca Kaltenegger, TSV Schwabhausen), 1.Platz Mixed (mit Stefan Altinger, TSV Dachau 1965)

-Manuela Mohr  (AK Schülerinnen A): 2. Platz Einzel,2. Platz Mixed (Ramj Dankama)

-Stefanie Pohl  (AK Schülerinnen B):  1. Platz Einzel, 1. Platz Doppel (mit Sara Cerrone)

-Sara Cerrone  (AK Schülerinnen B): 3.Platz Einzel, 1.Platz Doppel (mit Stefanie Pohl)

-Melanie Kowalski  (AK Schülerinnen B):  4. Platz Einzel, 1. Platz Mixed (mit Simon Höser, TSV Dachau 1965)

-Ramj Daknama  (AK Schüler A):  2. Platz Mixed (mit Manuela Mohr)

Wettkämpfe

Mehr Informationen zu den einzelnen Wettkämpfen erhalten Sie über die Unterpunkte.

Hobbygruppe

Unsere Hobby-Gruppe trainiert jeden Freitag ab 20 Uhr
in der Franz-Schiebl-Sporthalle (Jahnstraße 15) in Karlsfeld.

Wenn Sie Freude am Tischtennissport haben, jedoch nicht am Spielbetrieb teilnehmen möchten, dann schauen Sie in unserer Hobby-Gruppe vorbei und trainieren sie regelmäßig mit.

Sammeln Sie von Training zu Training immer mehr Erfahrung und teilen Sie unsere Spielfreude mit dem kleinen weißen Ball.

Unserer Hobbygruppe besteht momentan aus ca. 7 Damen und 8 Herren.

hobby platzhalter

Spielplan

Gesamtspielplan

Um die Mannschaftsspielpläne für die aktuelle Saison aufzurufen, klicken Sie auf die Mannschaft.

Damen I - Damen II

Herren I - Herren II - Herren III - Herren IV

Jungen I - Jugend II

 

Spielankündigungen aktuelle Saison

Seien Sie mit dabei und unterstützen Sie die Mannschaften des TSV Eintracht Karlsfeld beim Kampf um wertvolle Punkte.

 unser BTTV-Spielplan für die nächste Woche

 

Jungen

Mannschaft Liga Links MF Bild
Jungen I Obb-Mitte
Bezirksoberliga
Tabelle
Spielplan
Andy Lao Jugend I 201617
Jungen II Obb-Mitte
Bezirksklasse A Gruppe 1 DAH/Mü-Nord
Tabelle
Spielplan
Raphael Boll Jugend II 201617

 

Herren

Mannschaft Liga Links MF Bild
Herren I Obb-Mitte
Bezirksklasse A Gruppe 1 DAH/Mü-Nord
Tabelle
Spielplan
Michael Bloch 2017 herreni
Herren II Obb-Mitte
Bezirksklasse A Gruppe 1 DAH/Mü-Nord
Tabelle
Spielplan
Albrecht Hauger 2017 herren2
Herren III Obb-Mitte
Bezirksklasse B Gruppe 1 DAH/Mü-Norda
Tabelle
Spielplan
Holger Sänger 2017 herrenIII
Herren IV Obb-Mitte
Bezirksklasse C Gruppe 1 DAH/Mü-Nord
Tabelle
Spielplan
Claus Maier 2017 herren4
Herren V Obb-Mitte
Bezirksklasse D Gruppe 2 DAH/Mü-Nord
Tabelle
Spielplan
Stefan Thiel  <folgt>

Mädchen

Mannschaft Links MF Bild
Unsere Mädchen trainieren fleißig, damit wir nächste Saison wieder eine Mannschaft melden können;
bzw. spielen bei den Jungen mit.
     

Damen

Mannschaft Liga Links MF Bild

Damen I

Verbandsliga Südwest

Tabelle
Spielplan
Manuela Mohr 2017 damen1

Damen II

Obb-Nord Bezirksoberliga

Tabelle
Spielplan
Marianne Rauser  
2017 damen2

Mannschaften

aktuelle Saison 2019/2020

Wir spielen mit 5 Herren-, 2 Damen- und 2 Jungen/Jugend-Mannschaften auf Verbands-, Bezirks- und Kreisebene.

Mannschaften & Ligeneintelung in der Schnellübersicht mit aktueller Platzierung

⟨⟨⟨  Alle Infos über die einzelnen Mannschaften siehe Untermenü-Punkte.


Rückblick / Saison-Abschlußergebnisse:

Saison 2018 / 19
Damen I Obb-Mitte Bezirksoberliga 1. Platz (Aufstieg)
Damen II Obb-Nord Bezirksoberliga 6. Platz
Herren I Obb-Mitte Bezirsklasse A Gruppe 1 DAH/Mü-Nord 3. Platz
Herren II Obb-Mitte Bezirsklasse A Gruppe 1 DAH/Mü-Nord 8. Platz
Herren III Obb-Mitte Bezirsklasse B Gruppe 1 DAH/Mü-Nord 4. Platz
Herren IV Obb-Mitte Bezirsklasse C Gruppe 1 DAH/Mü-Nord 9. Platz
Jungen I Obb-Mitte Bezirksliga Gruppe 1 West
2. Platz (Aufstieg)
Jungen II Obb-Mitte Bezirsklasse B Gruppe 1 DAH/Mü-Nord 2. Platz (Aufstieg)

 

Saison 2017 / 18
Damen I Oberbayernliga West 3. Platz
Damen II 2. Bezirksliga Amper 4. Platz
Herren I 1. Kreisliga 2. Platz
Herren II 1. Kreisliga 7. Platz
Herren III 3. Kreisliga West 1. Platz (Aufstieg)
Herren IV 3. Kreisliga Ost 6. Platz
Jungen I 2. Bezirksliga Amper 8. Platz (Abstieg)
Jungen II 2. Kreisliga Ost 5. Platz

Nächste Saison gibtt es eine neue Bezirkseinteilung.

 

Saison 2016 / 17
Damen I Oberbayernliga West 4. Platz
Damen II 2. Bezirksliga Amper 9. Platz
Herren I 3. Bezirksliga Amper 9. Platz (Abstieg)
Herren II 1. Kreisliga 6. Platz
Herren III 2. Kreisliga 8. Platz (Abstieg)
Herren IV 3. Kreisliga Ost 8. Platz
Jungen I 1. Kreisliga 1. Platz (Aufstieg)
Jungen II 2. Kreisliga Ost 3. Platz

 

Saison 2015 / 16
Damen I Oberbayernliga West 3. Platz
Damen II 2. Bezirksliga Amper 4. Platz
Herren I 3. Bezirksliga Amper 6. Platz
Herren II 1. Kreisliga 4. Platz
Herren III 3. Kreisliga West 1. Platz (Aufstieg)
Herren IV 3. Kreisliga Ost 2. Platz
Herren V 4. Kreisliga Ost 1. Platz -> leider aufgelöst
Jungen 1. Kreisliga West 4. Platz

 

Saison 2014 / 15
Damen I Oberbayernliga West 1. Platz (Aufstiegsverzicht)
Damen II 2. Bezirksliga Amper 6. Platz
Herren I 3. Bezirksliga Amper 4. Platz
Herren II 1. Kreisliga 5. Platz
Herren III 3. Kreisliga West 2. Platz
Herren IV 3. Kreisliga Ost 6. Platz
Jungen I 1. Kreisliga 5. Platz
Jungen II 2. Kreisliga 10. Platz

 

Saison 2013 / 14
Damen I Landesliga 10. Platz (Abstieg)
Damen II 2. Bezirksliga Amper 5. Platz
Herren I 3. Bezirksliga Amper 2. Platz
Herren II 1. Kreisliga 5. Platz
Herren III 2. Kreisliga 9. Platz
Herren IV 3. Kreisliga Ost 2. Platz
Herren V 3. Kreisliga Wes 7. Platz
Jungen 1. Kreisliga 4. Platz
Jungen II 3. Kreisliga 1. Platz (Aufstieg)

 

Saison 2012 / 13
Damen I Landesliga 8. Platz
Damen II 2. Bezirksliga Amper 9. Platz
Herren I 3. Bezirksliga Amper 6. Platz
Herren II 1. Kreisliga 4. Platz
Herren III 2. Kreisliga 6. Platz
Herren IV 3. Kreisliga Ost 2. Platz
Herren V 3. Kreisliga West 4. Platz
Jungen I 1. Kreisliga 4. Platz
Jungen II 3. Kreisliga 4. Platz

 

Saison 2011 / 12
Damen I Oberbayernliga West 2. Platz (Aufstieg)
Damen II 2. Bezirksliga Amper 7. Platz
Mädchen Bayernliga Süd 3. Platz -> leider aufgelöst
Herren I 1. Kreisliga 1. Platz (Aufstieg)
Herren II 1. Kreisliga 5. Platz<
Herren II 2. Kreisliga 8. Platz
Herren IV 3. Kreisliga 1. Platz (Aufstieg)
Herren V 4. Kreisliga 2. Platz (Aufstieg
Jungen I 2. Kreisliga 2. Platz (Aufstieg)
Jungen II 2. Kreisliga 7. Platz
Jungen III 3. Kreisliga 5. Platz -> leider aufgelöst

 

Saison 2010 / 11
Damen I Oberbayernliga West 2. Platz
Damen II 1. Kreisliga 2. Platz (Aufstieg)
Mädchen I Bayernliga Süd 4. Platz
Mädchen II 1. Kreisliga 1. Platz -> leider aufgelöst
Herren I 3. Bezirksliga 9. Platz (Abstieg)
Herren II 1. Kreisliga 5. Platz
Herren III 2. Kreisliga 6. Platz
Herren IV 3. Kreisliga 3. Platz
Herren V 4. Kreisliga 3. Platz
Jungen I 2. Kreisliga 5. Platz
Jungen II 3. Kreisliga 3. Platz
Jungen III 3. Kreisliga 6. Platz-

Jugendarbeit

Training

Das Training findet jeweils am Dienstag und Donnerstag statt.

Dienstag 16:00-19:00 
•    16:00-17:30  Minis (bis 12 Jahre) und Anfänger
•    17:00-19:00 Fortgeschrittene und Mannschaftsspieler

Anmerkung: Die zeitliche Überschneidung ist bewusst. In dieser Zeit wärmen sich die Fortgeschrittenen und Mannschaftsspieler selbstständig auf und spielen sich ein.

Donnerstag 17:00-19:00 
•    Spieler beider Gruppen sind willkommen. Der Trainingsfokus wird jedoch auf den Mannschaftsspielern liegen.

 

Schnuppertraining

Du bist fasziniert von dem kleinen weißen Ball? Dann probiere unseren Sport doch einfach mal aus und komm vorbei.

Ein Schnuppertrining ist für dich am Dienstag am 16 Uhr und Donnerstag ab 17 Uhr möglich. Am besten meldest du dich vorab per Email bei der Jugendleiterin Sabrina Frankenberg (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) an. Komme bitte pünktlich zum Training in die Turnhalle an der Grundschule, Krenmoosstraße 50 und stellst dich beim Trainer vor.

Zum "Reinschnuppern" in den Tischtennissport sind mitzubringen:
- Schläger (falls vorhanden, Kauf nicht nötig)
- Hallenturnschuhe (helle Sohle)
- T-Shirt und Short (nicht weiß, weil wir mit weißen Bällen spielen)

 

Unsere Jugendleiterin und das Trainerteam

Unsere Jugendleiterin ist Sabrina Frankenberg.

Das Training wird durchgeführt von:

  • Martin Pachatz: Mit seiner langjährigen Erfahrung als Trainer im Jugend- und Erwachsenenbereich ergänzt Martin das Trainerteam. Seit Oktober 2017 leitet er das Jugendtraining am Dienstag. Martin selbst kann diverse sportliche Erfolge vorweisen, wie z.B. Deutscher und Bayerischer Meister im Doppel, mehrfacher bayerischer Meister bei den Senioren und oberbayerischer Meister im Einzel, Doppel, Mixed. Er selbst spielt beim SpVgg Erdweg mit der ersten Herrenmannschaft in der Landesliga S/W.

  • Günter Gamsreiter: Günter ist seit 1977 in der Tischtennis-Abteilung des TSV Eintracht Karlsfeld und war von 1998-2010 unser Jugendleiter und Trainer. Seit September 2015 übernimmt er in Zusammenarbeit mit den anderen Trainern das Jugendtraining am Donnerstag.

  • Franz Pscherrer: Franz ist seit 1970 in der Tischtennis-Abteilung des TSV Eintracht Karlsfeld und als Vorstandsmitglied für den Finanzbereich verantwortlich. Seit September 2015 übernimmt er in Zusammenarbeit mit den anderen Trainern das Jugendtraining am Donnerstag.

  • Matthias Eisenkolb. Matthias ist 2015 als Co-Trainer in die Tischtennis-Abteilung des TSV Eintracht Karlsfeld gestartet. Mit Start seines Studiums der Fitnessökonomie übernimmt er seit 2017 als Trainer in Zusammenarbeit mit Franz und Günter das Jugendtraining am Donnerstag. 
  • Sabrina Frankenberg: C-Lizenz des TTVWH, ehemalige langjährige Jugendstützpunktleiterin des Bezirks Ostalb. Sabrina ist seit 2007 in der Tischtennis-Abteiung des TSV Eintracht Karlsfeld und war von 2010 bis 2015 unsere Webmasterin. Seit Mai 2016 übernimmt sie die Jugendleitung und unterstützt nach Bedarf als Trainerin das Jugendtraining am Dienstag und Donnerstag.

Mini-Meisterschaften

April 2013: Marlene Gruber hat sich für die Bayerischen Mini-Meisterschaften qualifiziert:

Marlene Gruber-2

 

März 2013: Folgende Kinder haben sich zum Bezirksentscheid qualifiziert:

Mädchen, AK II

mini-meisterschaft logo1. Platz Marlene Gruber
2. Platz Yasmeen Weber
3. Platz Jasmina Kreft

Jungen, AK II

2. Platz Tobi Beyer
3. Platz Falko Seinborn
4. Platz Luca Krstanovic

Jungen, AK Ii

3. Platz Benny Beyer

040-1

Gesamtbild aller Teilnehmer

3 karlsfelderinnen rechts die siegerin der mdchen ak i

     Sieger Mädchen

buben ak ii

Sieger Jungen

turnierleitung robert frster und kreisjugendwart carina blatt

 Turnierleitung Robert Förster und Kreisjugendwart Carina Blatt

falko steinborn

 Siegerehrung Falko Steinborn,

033

Turnierverlauf

 

Februar 2013: Folgende Kinder haben sich zum Kreisentscheid qualifiziert:

Jahrgänge ab 01.01.2004:

Emily Rauser und Amr Gobran

Jahrgänge 1.1.2002 - 31.12.2003:

Marlene Gruber, Yasmeen Weber und Jasmina Kreft, Falko Steinborn, Ahmed Gobran, Tobias Bayer und Luka Krstanovic

Jahrgänge 1.1.2000 - 31.12.2001:

Adrian Bortnik, Benny Beyer, Balder Hanser und Marc Hierlemann

anhang 1 2

 
Gruppenfoto aller Teilnehmer, im Vordergrund liegend Alex Kretschmer von der 2.Jungenmannschaft,

der beim Zählen geholfen hat.

anhang 2 2


Rundlauf zum Abschluss für alle Jungen unter Leitung von Trainer Helmut Ernst.

Deutsche Jugendmeisterschaften

Am 20. und 21. April 2013 finden in Karlsfeld die 66. Deutschen Einzelmeisterschaften der Jugend statt. Bei den Mädchen und bei den Jungen nehmen daran die jeweils 48 besten deutschen Spielerinnen und Spieler teil.
Die Durchführung für den BTTV als Ausrichter erfolgt federführend durch den TSV Schwabhausen, der dabei vom TSV Eintracht Karlsfeld tatkräftig unterstützt wird.

Nachdem beide Vereine in gleicher Konstellation im Dezember 2010 schon die Bayerischen Einzelmeisterschaften der Schüler A und der Jugend ganz hervorragend organisiert und durchgeführt hatten, vergab der DTTB die Deutschen Jugendmeisterschaft 2013 nach Karlsfeld.

Seit einigen Wochen gibt es auch schon eine eigene Homepage für die Veranstaltung, auf der während des Turniers möglichst aktuell Ergebnisse und Fotos veröffentlicht werden:

 http://www.djm-tischtennis-2013.de.

Aber auch im Vorfeld erscheinen dort bereits laufend interessante und im Zusammenhang mit dem Turnier stehende Meldungen.

Und natürlich sind die 66. Deutschen Jugendmeisterschaften auch in Facebook vertreten:

www.facebook.com/djmtischtennis2013.

Als besonderes "Schmankerl" planen die Veranstalter derzeit, Halbfinals und Finalspiele per Livestream im Internet auf ihrer Homepage zu zeigen. Für Tischtennisfreunde aus dem näheren, aber auch weiteren Umkreis um Karlsfeld sollte sich aber trotzdem gar nicht erst die Frage stellen, ob sie persönlich in Karlsfeld vorbei schauen, um dort die 96 besten Jugendlichen Deutschlands live zu erleben!

Die Veranstaltung wird am Samstag, den 20.04. um 08:45 Uhr eröffnet, und dauert an diesem Tag bis mindestens 19:00 Uhr. Am Sonntag ist Beginn um 09:00 Uhr, die Endspiele sind ab 13:15 Uhr angesetzt.

Alle weiteren Informationen gibt es unter   http://www.djm-tischtennis-2013.de."

Diese Sporthalle erwartet die Teilnehmer

2013Sporthalle

Termine

Nähere Einzelheiten erhalten Sie, nachdem Sie auf das Ereignis geklickt haben.
Die Endtermine der folgenden Veranstaltungen stellen ungefähre Anhaltspunkte dar!

     

Trainingsstunden

Sportstätten

Übersicht über die Sportstätten des TSV Eintracht Karlsfeld.

Unser Trainingsplan

Soweit keine Punktspiele stattfinden, wird zu folgenden Zeiten in der Turnhalle der Grundschule, Krenmoosstraße 50 trainiert (Ausnahme Hobbygruppe).

Die Trainingszeiten sind zuverlässig einzuhalten. Die Türe zur Halle wird um 21:00 Uhr geschlossen. Das bedeutet, dass die Halle ab diesem Zeitpunkt nicht mehr betreten werden kann. Keinesfalls dürfen die Hausmeister nach 22:00 Uhr gestört werden.

Wochentag von bis Trainingsgruppe
Montag 18:30 Uhr 21:45 Uhr Erwachsene

 

Dienstag

16:00 Uhr 17:30 Uhrr

Minis (bis 12 Jahre) und Anfänger *

17:00 Uhr 19:00 Uhr

Kinder und Jugendliche (Fortgeschittene  & Mannschaftsspieler) *

18:30 Uhr

21:45 Uhr

Erwachsene

Mittwoch

19:00 Uhr

21:45 Uhr

Erwachsene

 

Donnerstag

17:00 Uhr

19:00 Uhr

Kinder und Jugendliche (Fokus auf Mannschaftsspieler) *

mit unseren Trainern Günter, Franz und Matthias

18:30 Uhr

21:45 Uhr

Erwachsene

 

Freitag

19:00 Uhr

21:45 Uhr

Erwachsene

20:00 Uhr

22:00 Uhr

Hobby- Gruppe Erwachsene in der
Franz-Schiebl-Halle (Jahnstr.)

* Bitte beachten Sie eine Gruppierung der Trainingszeiten in Minis & Starter, Fortgeschrittene und Mannschaftsspieler: mehr unter Jugendarbeit

Ansprechpartner

Abteilungsleiter

Werner Thumm

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Stellv. Abteilungsleiterin

Michaela Pavelka

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kassier

Franz Pscherer

Jugendleiterin

Sabrina Frankenberg 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schriftführerin

Margit Stadler-Dämpfert

Webmasterin

Marianne Rauser

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!