Aktuelles TSVEK

Senioren-Turnier 2014

12. Senioren-Turnier in Karlsfeld - wiederum ein Highlight

Es ist inzwischen Kult geworden und nicht nur für die bayerischen Tennisspieler ein Pflichttermin, in Karlsfeld, auf der schönen Anlage des TSV Eintracht, zu spielen. Heuer waren es 255 Enthusiasten, 180 Herren und 75 Damen, die sich zu den acht Herren- und vier Damen-Wettbewerben sowie zwei Mixed-Klassen gemeldet hatten. Die Teilnehmer kamen nicht nur aus den sieben bayerischen Bezirken, sondern auch aus sechs deutschen Verbänden und sieben Nationen. Auffallend war die Meldezahl der Damen 50 ein voll besetztes 32er-Tableau!

Unser Dauergast, Ranata Tomanova, ehemals erfolgreiche Wimbledon-Teilnehmerin für Tschechien, war selbstverständlich dabei, ebenso viele bayerische und deutsche Titelträger in den verschiedensten Altersklassen von den Herren 40 bis 75 und Damen 40 bis 65. Besonders erfreulich war die Teilnahme von Norbert Henn, mehrfacher Weltmeister und amtierender Europameister, zwischenzeitlich in der AK55 angekommen. Star der AK40 war der LK2-Spieler Uli Bengeser vom TC Augsburg Siebentisch. Ihre Spielstärke zeigte sich den wenigen Spielen, die sie abgaben - drei bei Renate, fünf bei Norbert und zwei bei Uli.

Der Turniertermin liegt jeweils genau vor der "Internationalen Deutschen Seniorenmeisterschaft" im Tegernseer Tal und viele Spieler benutzen das Karlsfelder Event dazu, sich einzuspielen und auch, so wird es immer wieder betont, an die "bayerische Luft" zu gewöhnen. Viele Spieler kommen auch wegen der hohen Punktzahl, die bei diesem Turnier für die Deutsche Rangliste vergeben werden; es gibt deutschlandweit wohl keinen Verein mit einem nationalen Turnier dieser Größe, bayernweit hat es die beste Bewertung.

Den an den fünf Spieltagen zahlreich anwesenden Zuschauern wurde hervorragender Tennissport geboten, das gesamte Drumherum stimmte. Die Betreuung der Spieler mit Platzkindern wurde ebenso immer wieder gelobt, wie auch die Organisation, nicht nur die in Karlsfeld, sondern auch auf den beiden Ausweichanlagen bei den Tennisfreunden und dem ASV Dachau. Tennis-Abteilungsleiter Bernd Fiegenschuh und der turnierverantwortliche Manfred Teichmann nahmen die Dankesworte gern entgegen und versprachen die Fortsetzung des Turniers.

Quelle: Text und Bilder aus dem Jahresbericht 2014 des BTV

 2014SenTurnier01

v.l.:

Manfred Teichmann (B-OSR)
Renata Tomanova (D60 Siegerin)
Marlis Neunert (D65 Finalistin)
Christa Pöttinger (D65 Siegerin)
Gabriele Eichinger (D60 Finalistin)
Norbert Henn (H55 Sieger)
Karl-Heinz Maier (H55 Finalist)
Bernd Fiegenschuh (Abteilungsleiter TSV Eintracht Karlsfeld)

   
 2014SenTurnier02

v.l.:

Manfred Teichmann (B-OSR)
Bernd Fiegenschuh (Abteilungsleiter TSV Eintracht Karlsfeld)
Norbert Henn (H55 Sieger)
Karl-Heinz Maier (H55 Finalist)

Zurück ...