Aktuelles TSVEK

Update 08.01.2021 - Vorübergehende Einstellung des Sportbetriebs

Am 08.01.2021 wurde die Verordnung zur Änderung der 11. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung beschlossen. Danach bleiben die bestehenden Beschränkungen für den Freizeit- und Amateursport ab dem 11.01.2021 weiter gültig (Sonderregelungen für Berufs- und Kadersportler/innen).

Der Sport- und Trainingsbetrieb bleibt in unserem Verein bis vorerst 31.01.2021 komplett eingestellt. 

Erlaubt ist nur noch Individualsport allein, zu zweit oder mit Angehörigen des eigenen Hausstands, jedoch nur außerhalb von Sportstätten aller Art.

Hiervon umfasst ist die Sport- und Tennishalle des TSV Eintracht Karlsfeld, alle Schulsporthallen, das Bürgerhaus, der Übungsraum in der Ohmstraße und das Hallenbad. 

Auch wir sind wegen der rapide steigenden Infektionszahlen verpflichtet, die Gesundheit unserer Mitglieder, der Sporttreibenden und der Besucher zu schützen

Der Lockdown betrifft auch die Gastronomie, somit ist auch unsere Vereinsgaststätte für den Verzehr von Essen und Getränke vor Ort geschlossen (Ausnahme: ToGo-Verkauf).

Das Präsidium des TSV Eintracht Karlsfeld

Elfte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung
(11. BayIfSMV)
vom 15. Dezember 2020

Verordnung zur Änderung
der Elften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung
vom 08.01.2021 

Zurück ...