Aktuelles TSVEK

Kooperationsvereinbarung zwischen TSVEK und WEISSER RING

Am 30.06.2020 wurde in der Geschäftsstelle des TSV Eintracht Karlsfeld die Kooperationsvereinbarung zwischen dem TSVEK und dem WEISSEN RING unterzeichnet.

 

Der Präsident des TSVEK Rüdiger Meyer und der amtierende Landesvorsitzende Bayern Süd, Manfred Hoffmann unterzeichneten im Beisein von Wolfgang Bössenroth (Außenstellenleiter Dachau) seiner Stellvertreterin Susanne Seßler und dem Vizepräsidenten des TSVEK Adrian Koppisch diese Vereinbarung.

 

Wolfgang Bössenroth und Rüdiger Meyer hatten im Januar dieses Jahres erste Kontakte aufgenommen, um eine Kooperation zwischen dem TSV Eintracht Karlsfeld und dem WEISSEN RING in die Wege zu leiten. Durch die Corona-Krise verzögerten sich die Verhandlungen, die jetzt zum Abschluss führten.

 

Die Kernpunkte der Kooperation sehen vor, dass der Weisse Ring zwei Mal jährlich die Vereinsmitglieder des TSVEK über aktuelle Verhaltensweisen zur Vorbeugung von Opferwerdung  informiert, dass Präventionsvorträge zur Information der Mitarbeiter der Kinder- und Jugendarbeit, wie auch der Kinder und Jugendlichen veranstaltet werden, und dass gemeinsame Aktionen, Öffentlichkeitsarbeit und Präventionsprojekte durchgeführt werden.

 

Diese Kooperationsvereinbarung könnte als Muster für weitere Sportvereine und alle Außenstellen des WR dienen.

 

20200701Unterzeichnungwr

Zurück ...